Berlin

Schinkel – Entwürfe für Bildhauer

Preußens Staats-Baumeister konnte alles – auch wenn er die Ausführung anderen überließ. In der Alten Nationalgalerie sind nun Schinkels Skulpturen-Entwürfe zu sehen – von denen er selbst keinen je umgesetzt hat. ...weiter


Warwick Thornton

Samson & Delilah

(Kinostart: 29.12.) Eine Premiere: Der erste Spielfilm über Australiens Ureinwohner von und mit Aborigines. Ihre Welt-Anschauung entfaltet eine Liebesgeschichte zweier Teenager fast ohne Worte – ein Geniestreich. ...weiter


Icíar Bollaín

Und dann der Regen

(Kinostart: 29.12.) Wiederkehr der Tragödie als Farce: Während ein Filmteam in Bolivien den Kampf von Indios gegen Kolumbus dreht, brechen Unruhen aus. Ein kluges Revoluzzer-Melodram über das neokoloniale Dilemma. ...weiter


München

Carlo Mollino – Maniera moderna

Wider das unglückliche nützliche Leben: Der lange missachtete Architektur-Designer verschönerte das 20. Jahrhundert mit seinem extravaganten Schaffens-Rausch. Den stellt die erste deutsche Retrospektive im Haus der Kunst schockgefrostet vor. ...weiter


Berlin + Karlsruhe

Medien-Pioniere Rybczyński + Bódy

Ein Pole nahm digitale Bilder-Welten vorweg, ein Ungar gründete den Video-Vorläufer von Youtube: Die Ausstellung in der Akademie der Künste und dem ZKM erinnert an zwei fast vergessene Film-Visionäre aus Osteuropa. ...weiter


Meltem Cumbul

Labirent

(Kinostart: 22.12.) Bombiges Weihnachts-Päckchen aus der Türkei: Der Geheimdienst jagt Fundamental-Terroristen, die Istanbul und Frankfurt hochgehen lassen. Ein realistischer Action-Thriller, der ohne antiwestliche Klischees auskommt. ...weiter


Berlin

Hans Baluschek

Reichshauptstadt von unten: Baluschek hielt das Leben kleiner Leute Anfang des 20. Jahrhunderts in fahlen Farben fest. Dem vom Kaiser geschmähten «Rinnsteinkünstler» widmet das Bröhan-Museum eine überfällige Werkschau. ...weiter


Berlin

The Ruins of Detroit

Monumentaler als die Pyramiden, das Kolosseum oder die Akropolis: Yves Marchand und Romain Meffre lichten das tote Herz von Detroit in malerischen Panoramen ab. Das «Kühlhaus Berlin» zeigt Ruinen-Romantik im XXL-Format. ...weiter


George Clooney

The Ides of March

(Kinostart: 22.12.) Ausnüchterungs-Kur für Demokraten: Hollywoods Gemeinschaftskunde-Lehrer führt vor, dass Politik wie Simultan-Schach funktioniert. Ryan Gosling glänzt als Wahlkampf-Manager, der Ideale seiner Karriere opfert. ...weiter


Marcus H. Rosenmüller

Sommer der Gaukler

(Kinostart: 22.12.) Mozart trifft im Bergdorf seinen Librettisten Schikaneder: Aus einer Klassenkampf-Provinzposse macht Regisseur Rosenmüller einen historischen Heimatfilm hart an der Grenze zum Klamauk. ...weiter