Hans Weingartner

303

(Kinostart: 19.7.) Liebe auf Umwegen: Zwei junge Leute fahren in einem Wohnmobil gen Süden und kommen sich beim Diskutieren über Beziehungsmodelle und das Leben näher. Frisches Roadmovie von Regisseur Hans Weingartner, glaubwürdig und lebendig. ...weiter


Alejandro Jodorowsky

Endless Poetry

(Kinostart: 19.7) Im surrealen Bilderrausch: Der exzentrische chilenische Filmemacher Alejandro Jodorowsky fasziniert mit einem autobiographischen Spielfilm, der vor allem einer poetischen Logik folgt – ein wildes Fest der Farben und der Fantasie. ...weiter


Lucrecia Martel

Zama

(Kinostart: 12.7.) Reichtum, Ruhm und der Sinn des Daseins: Ein spanischer Kolonialoffizier wartet in Südamerika vergeblich auf sein Glück. Regisseurin Lucretia Martel inszeniert ein eigenwilliges Historiendrama, das tief in die Kolonialgeschichte blickt. ...weiter


Margarethe von Trotta

Auf der Suche nach Ingmar Bergman

(Kinostart: 12.7.) Immer noch ein großer Meister: Margarethe von Trotta widmet dem schwedischen Regisseur Ingmar Bergman aus Anlass seines 100. Geburtstags eine Doku. Eine Würdigung von Künstler zu Künstler – sehr persönlich und auch ein wenig eitel. ...weiter


Jhonny Hendrix Hinestroza

Candelaria - Ein kubanischer Sommer

(Kinostart: 5.7.) Sex und Video, aber keine Lügen: Ein altes kubanisches Ehepaar entdeckt seine Leidenschaft füreinander neu. Regisseur Jhonny Hendrix Hinestroza inszeniert einen melancholischen Film voller Nostalgie – und mit einer seltsamen Plotwendung. ...weiter


Jessica Chastain

Die Frau, die vorausgeht

(Kinostart: 5.7.) Ein Porträt des Häuptlings: Die Witwe Catherine Weldon reist ins Reservat, um den Sioux-Anführer Sitting Bull zu malen. Das Westerndrama von Regisseurin Susanna White bemüht sich um "political correctness", kann aber nicht jedem Klischee entrinnen. ...weiter


Melanie Andernach+Andreas Köhler

Global Family

(Kinostart: 28.6.) Bürgerkrieg und seine Folgen: Die somalische Familie Shaash lebt über die ganze Welt zerstreut. Die Regisseure Melanie Andernach und Andreas Köhler erzählen die Familiengeschichte in einer Doku, der mehr Verdichtung ganz gut getan hätte. ...weiter


J.K. Simmons

Renegades - Mission of Honor

(Kinostart 28.6.) Nazi-Gold und hübsche Patriotinnen: Fünf Navy SEALs rumpeln durch eine reichlich frivole Schatzsuche in Bosnien. Regisseur Steven Quale inszeniert vor dem Hintergrund des Balkankonflikts ein dubioses Action-Abenteuer. ...weiter


Chloé Zhao

The Rider

(Kinostart: 21.6.) Cowboy ohne Pferd: Ein Rodeounfall stürzt einen jungen Sioux-Nachfahren in eine tiefe Identitätskrise. Das authentische Spielfilmporträt von Regisseurin Chloé Zhao besticht mit einfühlsamen Beobachtungen und großartigen Bildern. ...weiter


Saoirse Ronan

Am Strand

(Kinostart: 21.6.) Desaster einer Hochzeitsnacht: Ein junges Ehepaar weiß im England der 60er-Jahre nicht, wie es mit seinen Erwartungen umgehen soll. Regisseur Dominic Cooke inszeniert die Verfilmung eines Romans von Ian McEwan allerdings ein wenig zu brav. ...weiter