Ben Stiller

Erstaunlicher Walter Mitty

(Kinostart: 1.1.) US-Version von Hans Guck in die Luft: Im Englischen ist der Titelheld Inbegriff eines Tagträumers. Die klassische Short Story verfilmt Ben Stiller als fantasievoll surreal-romantische Komödie, in der die Realität etwas kurz kommt. ...weiter


Jim Jarmusch

Only Lovers Left Alive

(Kinostart: 25.12.) Frohes Fest, Ihr Blutsauger! In seinem besten Film seit langem verwandelt Jim Jarmusch zwei Vampire in feinsinnige Bildungsbürger, die obskuren Kulturgütern frönen – zur Feier des Lebensgefühls von Postpunk in den 1980er Jahren. ...weiter


Nicole Holofcener

Genug gesagt

(Kinostart: 19.12.) Wem sollte eine Frau mehr Gehör schenken: der neuen besten Freundin oder dem neuen Lover? In ihrer geistreichen Sittenkomödie erkundet Regisseurin und Drehbuchautorin Nicole Holofcener das vertrackte Wesen der Dreiecksbeziehung. ...weiter


Joel + Ethan Coen

Sich treiben lassen, ist die Story

Nach dem Neo-Western "True Grit" nun das Folkmusiker-Porträt "Inside Llewyn Davis": Die Coen-Brüder suchen ihre Themen nicht nach Marktgängigkeit aus. Ein Interview über die große Aufgabe, von einer Figur zu erzählen, der nichts Aufregendes passiert. ...weiter

Joel + Ethan Coen

Inside Llewyn Davis

(Kinostart: 5.12.) Wintertage im Leben eines verhinderten Weltstars: Die Coen-Brüder porträtieren einen Folk-Musiker der 1960er Jahre, dem trotz Talent und heißem Bemühen nichts gelingt. Selten war kreatives Scheitern so schön anzusehen. ...weiter


Stacie Passon

Concussion – Leichte Erschütterung

(Kinostart: 5.12.) Verzweifelte Hausfrauen suchen Sex in der City: Im Luxus-Loft erlebt eine verheiratete Lesbe ihr Coming Out als Hobbyhure. Aus diesem Softporno-Rezept macht Regisseurin Stacie Passon eine intelligent-raffinierte erotische Utopie. ...weiter


Ridley Scott

The Counselor

(Kinostart: 28.11.) Fünf Weltstars wollen einen Drogen-Deal deichseln, verquasseln sich aber mit Kalenderblatt-Weisheiten. Der opulente Pseudo-Thriller von Regisseur Ridley Scott zeigt, warum ein Pulitzer-Preisträger keine Drehbücher schreiben sollte. ...weiter


Tom Hanks

Captain Phillips

(Kinostart: 14.11.) Goliath gegen David: Am Horn von Afrika feuert die US-Marine aus allen Rohren auf somalische Piraten. Regisseur Paul Greengrass zeigt nüchtern, wie ungleich dieser Kampf ist – mit einem überragenden Tom Hanks in der Hauptrolle. ...weiter


Woody Allen

Blue Jasmine

(Kinostart: 7.11.) Neustart nach der Pleite: Eine Ex-High-Society-Lady bringt das Leben ihrer bodenständigen Schwester durcheinander. Cate Blanchett glänzt in dieser ungewohnt realitätsnahen Woody-Allen-Komödie – nach Motiven von Tennessee Williams. ...weiter


Jeff Orlowski

Chasing Ice

(Kinostart: 7.11.) Klima-Katastrophe zum Anfassen: Der US-Naturfotograf James Balog dokumentiert das Abschmelzen der Gletscher. Regisseur Jeff Orlowski beobachtet ihn hautnah; seine grandiose Doku informiert sachlich mit spektakulären Bildern. ...weiter