Jayro Bustamante

Ixcanul – Träume am Fuß des Vulkans

(Kinostart: 31.3.) Abtreibungsversuche in Guatemala: Die junge María ist schwanger, der Vater weg und ihre arrangierte Ehe gefährdet. Für seine subtile Sozialstudie eines Maya-Volks in dessen Sprache erhielt Regisseur Jayro Bustamante 2015 den Silbernen Bären. ...weiter


Volker Schaner

Lee Scratch Perry's Paradies-Vision

(Kinostart: 24.3.) Ein Schamane als Klang-Genie: Der Jamaikaner Lee "Scratch" Perry hat ein halbes Jahrhundert lang die Popmusik beeinflusst wie kaum ein anderer. Regisseur Volker Schaner entschlüsselt den Code eines lebenden Gesamtkunstwerks. ...weiter


Pablo Trapero

El Clan

(Kinostart: 3.3.) Familienbande im wahrsten Sinne des Wortes: Im Argentinien der 1980er Jahre spannte ein Patriarch seine Frau und die Söhne für Kidnapping und Morde ein. Regisseur Pablo Trapero erzählt die Horrorstory als effektvolles Thriller-Melodram. ...weiter


Florian Gallenberger

Auswärtiges Amt vertuscht Mitschuld

Ein Sadist aus Bonn etablierte in Chile eine Sekte mit Folter und Kindesmissbrauch: Geflohene wurden von der deutschen Botschaft ins Lager zurückgeschickt. Bis heute werde das vom Außenministerium vertuscht, erklärt Regisseur Florian Gallenberger. ...weiter

Emma Watson + Daniel Brühl

Colonia Dignidad

(Kinostart: 18.2.) Wie ein klerikalfaschistischer Ministaat funktioniert: In seinem packenden Polit-Thriller über die auslandsdeutsche Sekte in Chile enthüllt Regisseur Florian Gallenberger, dass der damalige BRD-Botschafter mit Kriminellen kungelte. ...weiter


Sandra Bullock

Die Wahlkämpferin

(Kinostart: 21.1.) It's a dirty job, but someone has to do it: Sandra Bullock glänzt als skrupellose PR-Beraterin, die dem Präsidenten von Bolivien die Wiederwahl sichert. Schillernde Polit-Satire von Regisseur David Gordon Green, die etwas überladen wirkt. ...weiter


Patricio Guzmán

Der Perlmuttknopf

(Kinostart: 10.12.) Alles hängt mit allem zusammen: In der Inselwelt von Süd-Chile sucht Regisseur Guzmán nach Spuren der Ureinwohner und verschwundener Diktatur-Opfer. Sein kunstvoll komponierter Essay-Film verbindet Ästhetik und Erkenntnis fast perfekt. ...weiter


Geraldine Chaplin

Sand Dollars – Dólares de Arena

(Kinostart: 10.12.) Tristesse royale tropicale: Geraldine Chaplin lässt sich an Karibik-Stränden von einer jungen Mulattin ausnehmen. Standard-Situationen des Sex-Tourismus rufen beim Zusehen genau den Überdruss hervor, den sie darstellen sollen. ...weiter


Peter Greenaway

Eisenstein ging sofort in Sex-Shops

Das schwule Coming Out von Sergej Eisenstein in Mexiko ist keine zweitrangige Episode, sondern zentral zum Verständnis seiner Person, versichert Peter Greenaway: Deshalb rücke er es in den Mittelpunkt seines Biopics "Eisenstein in Guanajuato". ...weiter

Peter Greenaway

Eisenstein in Guanajuato

(Kinostart: 12.11.) Entjungferung eines Kino-Revolutionärs: Das berühmte Scheitern des Sowjet-Regisseurs Sergej Eisenstein in Mexiko deutet Peter Greenaway als sein Coming Out – im sinnlich-burlesken Bilderrausch voller Anspielungen auf Meta-Ebenen. ...weiter