Berlin

Mythos Goldenes Dreieck

Aus dem Mekka für Drogensüchtige kommt kaum noch Opium, doch es bleibt ein Armenhaus: Die Ethnologischen Museen stellen traditionelle Kulturen im Grenzgebiet von Thailand, Burma und Laos anschaulich vor. ...weiter


Berlin

Museum Europäischer Kulturen

Wiedereröffnung: Aus dem Aschenputtel der Berliner Museen ist eine strahlende Prinzessin geworden! Eine spektakuläre Sonder-Schau setzt ihr die Krone auf; nur ihr Alltags-Gewand gehört noch etwas aufpoliert, damit der Glanz nicht verblasst. ...weiter


Mannheim

Ferne Gefährten

Deutsche Juristen prägten das japanische BGB, ein Militär-Kapellmeister arrangierte die Nationalhymne: Das Kaiserreich half Japan in die Moderne. Heute herrscht Entfremdung, zeigen diplomatisch-diskret die Reiss-Engelhorn-Museen. ...weiter


Berlin

Hokusai - Retrospektive

Einer der bedeutendsten Künstler aller Zeiten: Hokusai hat das Leben im alten Japan in formvollendeten Bildern verewigt. Seinem Riesenwerk widmet der Martin-Gropius-Bau die erste Retrospektive in Deutschland. ...weiter


Berlin

China und die Aufklärung

Berlin will mit der Mammut-Schau «Kunst der Aufklärung» mitten in Peking westliche Werte propagieren. Eine ARTE-Doku zeichnet das PR-Desaster nach; eine Debatte im Martin-Gropius-Bau klärte, wie es dazu kommen konnte. ...weiter


Stuttgart

Weltsichten

Die Quadratur der Erdkugel: Das Linden-Museum feiert seinen 100. Geburtstag mit einer mustergültigen Völkerkunde-Schau. 400 erlesene Exponate bündeln das Kollektivgedächtnis der Menschheit – für eine neue Sicht auf die Welt. ...weiter


Berlin

Königsstadt Naga im Sudan

Naga war die südlichste Stadt im antiken Reich von Meroë zwischen Ägypten und Schwarzafrika: Ihre Ruinen ruhten Jahrtausende im Sand, bis deutsche Archäologen sie ausgruben. Eine spektakuläre Schau im Kulturforum der Volksbank. ...weiter


Berlin

ASIA: Looking South

Riesen-Reliefs prallen mit Autos zusammen, Stilmöbel bergen explosive Fracht: Kunst aus Südostasien zündet symbolische Sprengsätze. Einen aufregenden Einblick in diese vitale Kultur-Szene präsentiert die Galerie Arndt. ...weiter


Berlin

Rabindranath Tagore

Einst gefeierter Poet, heute nahezu unbekannt: Indiens National-Dichter war der erste nichteuropäische Literatur-Nobelpreisträger. Und ein Maler mit einzigartig modernem Stil: Die Museen Dahlem zeigen seine unauslotbaren Bilder. ...weiter


Köln

Lawrence von Arabien

Erfinder der Arabellion: Lawrence von Arabien prägte den modernen Guerilla-Krieg, wählte Könige aus – und übersetzte Homer. Doch zum Helden machte ihn erst eine Multimedia-Show, zeigt das Rautenstrauch-Joest-Museum in Köln. ...weiter