Carlos Saura

Flamenco, Flamenco

(Kinostart: 23.8.) Spaniens Regie-Legende Carlos Saura dreht ein Remake seines eigenen Films: Vor 15 Jahren setzte er dem Flamenco ein Doku-Denkmal. Nun bringt er Musik und Tanz dorthin, wo sie nicht hingehören: ins Museum. ...weiter
Ron Fricke

Samsara

(Kinostart: 23.8.) Augenschmaus für HD-Fetischisten: «Koyaanisqatsi»-Macher Ron Fricke legt einen neuen Hochglanz-Bilderbogen vor. Seine visuelle Qualität ist erlesen, die Botschaft schlicht: Der Mensch zerstört die Erde. ...weiter
Tilda Swinton

We need to talk about Kevin

(Kinostart: 16.8.) Bester britischer Film und beste Schauspielerin Europas 2011: Tilda Swinton brilliert in Lynne Ramsays Kammerspiel über eine vollkommen gestörte Mutter-Kind-Beziehung, die in eine Katastrophe mündet. ...weiter

Kunst+Film-Video der Woche:

Peter Paul Rubens (1577-1640) war einer der produktivsten Künstler des Barock - für seine mehr als 1400 überlieferten Gemälde und Ölskizzen bediente er sich ausgiebig bei Vorläufern und Konkurrenten. Die Vielzahl der Quellen, aus denen er schöpfte, stellt das Städel Museum in der Schau "Rubens - Kraft der Verwandlung" ausführlich vor - noch bis 3.6. in Frankfurt am Main.

Auch neu im Kino ab 17. Mai

  • "Wohne lieber ungewöhnlich": französische Komödie um das ungewöhnliche WG-Konzept einer Patchworkfamilie - Kinder tauschen ihre Eltern aus.
  • "Die Tochter": Low-Budget-Drama um ein siebenjähriges Mädchen, das mit allerlei Intrigen versucht, ihre getrennt lebenden Eltern an einer Versöhnung zu hindern.
  • "Schatzkammer Berlin": Doku im Stil eines Imagefilms über die Stiftung Preußischer Kulturbesitz mit ihren 19 Museen und fünf Millionen Artefakten.
  • "Namrud - Troublemaker": Doku-Porträt eines provokanten arabischen Sängers in Israel.
  • "Deadpool 2" mit Ryan Reynolds ("Life", "Die Frau in Gold") und Josh Brolin ("Sicario", "Everest"): Sequel des selbstironischen Superhelden-Actionfilms um einen Mutanten mit sagenhaften Selbstheilungskräften.

Wöchentlich aktuelle Kinostarts, Film-Kritiken + Ausstellungs-Tipps direkt in Ihre Mailbox:

Steven Soderbergh

Magic Mike

(Kinostart: 16.8.) Sixpacks, Bizeps und pumpende Becken: Der neue Film von Regisseur Steven Soderbergh ist ein Augenschmaus für Liebhaber muskulöser Männer-Körper. Mehr aber auch nicht – zu wenig Stoff für einen Spielfilm. ...weiter
Tamar Tal

Life in Stills

(Kinostart: 16.8.) Die Fotografin Miriam Weissenstein wurde fast so alt wie Tel Aviv: Sie und ihr Mann Rudi hielten Israels Entwicklung in einer Million Aufnahmen fest. Ihr Lebenswerk würdigt Tamar Tal mit einer anrührenden Dokumentation. ...weiter
Fernando Meirelles

Mehr Freizeit ohne Maschinen

Fernando Meirelles’ neuer Film «360» jagt 15 Figuren auf der Suche nach Liebe um den Globus. Im Gespräch beklagt der Regisseur die klein gewordene Welt, den Wahn ständiger Erreichbarkeit und die «Verarschung» durch neue Technologien. ...weiter

Kommende Top-Ausstellungen

  • "10. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst": vom 9.6. bis 9.9. an diversen Orten in Berlin
  • "Entfesselte Natur: Das Bild der Katastrophe seit 1600": vom 29.6. bis 14.10. in der Hamburger Kunsthalle
  • "Bewegte Zeiten. Archäologie in Deutschland": vom 21.9. bis 6.1.2019 im Martin-Gropius-Bau, Berlin
  • "Ostdeutsche Malerei und Skulptur 1949–1990": Neupräsentation des Sammlungsbestands vom 15.6. bis 6.1.2019 im Albertinum, Dresden.

Arthouse-Kino Top 10 Charts

  1. "Isle of Dogs - Ataris Reise" von Wes Anderson
  2. "3 Tage in Quiberon" mit Marie Bäumer
  3. "Lady Bird" von Greta Gerwig mit Saoirse Ronan
  4. "Der Buchladen der Florence Green" von Isabel Coixet
  5. "Auf der Jagd – Wem gehört..." von A. Agneskirchner
  6. "Was werden die Leute sagen" von Iram Haq
  7. "Madame Aurora und der Frühling" mit Agnes Jaoui
  8. "Transit" von Christian Petzold mit Franz Rogowski
  9. "HERRliche Zeiten" von Oskar Roehler
  10. "System Error" von Florian Opitz
Fernando Meirelles

360

(Kinostart: 16.8.) Alle hängen mit Allen zusammen: Meirelles, gefragter Regisseur seit seinem Slum-Schocker «City of God» von 2002, verfilmt Schnitzlers Drama «Reigen» neu. Dabei verzettelt er sich an sechs Schauplätzen mit großem Star-Ensemble. ...weiter
Conrad Rooks

Siddharta (WA)

(Kinostart: 9.8.) Zum 50. Todestag von Hermann Hesse kommt eine Buch-Verfilmung von 1972 wieder ins Kino. Conrad Rooks war kein begnadeter Regisseur; dennoch beeindruckt sein Werk mit einmaligen historischen Aufnahmen aus Indien. ...weiter
Ridley Scott

Prometheus

(Kinostart: 9.8.) Rückkehr der Aliens: Drei Jahrzehnte nach seinem stilbildenden Kassenschlager legt Regisseur Ridley Scott einen neuen Science-Fiction-Film vor. Dabei geht seine visionäre Ästhetik in Budenzauber und Selbstzitaten unter. ...weiter