Corneliu Porumboiu

Police, adjective

(Kinostart: 12.1.) Sprachphilosophie mit Streifenpolizisten: Sinnfragen eines jungen Ermittlers beantwortet sein Vorgesetzter mit Wörterbuch-Definitionen. Regisseur Porumboiu zeichnet ein subtiles Sittenbild vom postkommunistischen Rumänien. ...weiter
Yony Leyser

William S. Burroughs

(Kinostart: 12.1.) Doku-Hommage an den Prototyp aller Freaks: Die halbe US-Avantgarde der 1970/80er Jahre preist in Interviews den literarischen Tabu-Brecher, Junkie und Waffen-Narren. Allerdings ohne Burroughs' Selbstironie. ...weiter
Marc Bauder

Das System – Alles verstehen

(Kinostart: 12.1.) Wirtschafts-Krimi trifft Familien-Drama: Ein Ex-Stasi-Spitzel verführt einen Halbstarken zum lustvollen Machtmissbrauch. Ihre Geschäftemacherei klagt Regisseur Marc Bauder etwas überambitioniert an. ...weiter

Kunst+Film-Video der Woche:

"Salonkunst" ist inzwischen ein Synonym für verstaubte Ölschinken des 19. Jahrhunderts. Dieses Klischee wiederlegt die Münchener Hypo-Kunsthalle mit der hervorragenden Überblicks-Schau "Gut - Wahr - Schön - Meisterwerke des Salon de Paris": Im Pariser Salon stellten viele noch heute geschätzte Künstler aus - bis 28. Januar.

Auch neu im Kino ab 18. Januar

  • "Die Anfängerin": Neubeginn mit 58 Jahren - eine Ärztin erfüllt sich ihren Kindheitstraum vom Eiskunstlauf.
  • "Born in China": Disney-Dokumentation über Tiere wie Panda-Bären und Schneeleoparden in fernöstlicher Heimat.
  • "Hannah – Ein buddhistischer Weg zur Freiheit": Doku über die dänische Frau von Lama Ole Nydahl, einem Pionier des Buddhismus in Europa.
  • "Marlina - Die Mörderin in vier Akten": Rache-Thriller aus Indonesien - nach Überfall räumt Witwe mit Bande auf.
  • "Wir töten Stella" mit Martina Gedeck ("The Girl King", "Anni Felici - Barfuß durchs Leben", "Nachtzug nach Lissabon": Psychothriller nach Novelle von Marlen Haushofer - böses Ehepaar treibt eine junge Frau in den Untergang.

Wöchentlich aktuelle Kinostarts, Film-Kritiken + Ausstellungs-Tipps direkt in Ihre Mailbox:

Berlin

Am Set: Babelsberg - Hollywood

Hundert Jahre Filmstudios in Potsdam-Babelsberg: Als Geburtstags-Ständchen zeigt die Deutsche Kinemathek Standfotografien aus der halben Kino-Geschichte von Fritz Lang und Marlene Dietrich bis zu Brad Pitt – bigger than life! ...weiter
Marjane Satrapi

Huhn mit Pflaumen

(Kinostart: 5.1.) Wie die Aufklärung in Teheran vor 50 Jahren Selbstmord beging: Die missratene Modernisierung im Iran verwandelt «Persepolis»-Schöpferin Satrapi in die unerfüllte Liebe eines Musikers – und bittersüßen Edelkitsch. ...weiter
Marjane Satrapi

Geschichte vor den Atomwaffen

Eine Kindheit im Iran als Schwarzweiß-Comic: Mit «Persepolis» wurde Marjane Satrapi weltbekannt. Ihr zweiter Film «Huhn mit Pflaumen» handelt von der unglücklichen Liebe eines Geigers im Teheran der 1950er Jahre. Ein Gespräch. ...weiter

Kommende Top-Ausstellungen

  • "Rubens. Kraft der Verwandlung": Quellen des Barock-Malers vom 8.2. bis 21.5. im Städel Museum, Frankfurt/Main
  • "Thomas Gainsborough: Die moderne Landschaft" vom 2.3. bis 27.5. in der Hamburger Kunsthalle
  • "Hello World. Revision einer Sammlung": Entwurf einer nicht-eurozentrischen Kunstgeschichte des 20. Jh. vom 23.3. bis 19.8. im Hamburger Bahnhof, Berlin
  • "Flashes of the Future: Die Kunst der 68er": Rückblick auf Provokationen und Utopien vom 20.4. bis zum 19.8. im Ludwig Forum, Aachen

Arthouse-Kino Top 10 Charts

  1. "Aus dem Nichts" von Fatih Akin mit Diane Kruger
  2. "Loving Vincent" von Dorota Kobiela + Hugh Welchman
  3. "Das Leuchten der Erinnerung" mit Helen Mirren
  4. "Wonder Wheel" von Woody Allen mit Kate Winslet
  5. "Greatest Showman" mit Hugh Jackman
  6. "The Killing of a Sacred Deer" mit Colin Farrell
  7. "Eine bretonische Liebe" von Carine Tardieu
  8. "Weit. Ein Weg um die Welt" von Allgaier + Weisser
  9. "Meine schöne innere Sonne" mit Juliette Binoche
  10. "Die Spur" von Agnieszka Holland - Quelle: AG Kino-Gilde
Jan Schmidt-Garre

Der atmende Gott – Yoga

(Kinostart: 5.1.) Woher kommen die Yoga-Übungen? Regisseur Schmidt-Garre spricht an der Wirkungsstätte eines Meisters mit dessen Schülern: Historische Film-Szenen mit klassischer Musik machen den kulturellen Abstand bewusst. ...weiter
Warwick Thornton

Samson & Delilah

(Kinostart: 29.12.) Eine Premiere: Der erste Spielfilm über Australiens Ureinwohner von und mit Aborigines. Ihre Welt-Anschauung entfaltet eine Liebesgeschichte zweier Teenager fast ohne Worte – ein Geniestreich. ...weiter
Icíar Bollaín

Und dann der Regen

(Kinostart: 29.12.) Wiederkehr der Tragödie als Farce: Während ein Filmteam in Bolivien den Kampf von Indios gegen Kolumbus dreht, brechen Unruhen aus. Ein kluges Revoluzzer-Melodram über das neokoloniale Dilemma. ...weiter