Ulrike Ottinger

Unter Schnee

(Kinostart: 15.9.) Weltreise mit Frau Holle: Die deutsche Ethno-Regisseurin besucht Japaner, die von Schneemassen begraben werden. Weiße Pracht bleicht alle Farben und Kontraste aus; eine Grisaille als betuliches Doku-Märchen. ...weiter
Gong Li + Franka Potente

Shanghai

(Kinostart: 15.9.) Als wäre «Casablanca» gestern gedreht worden: ein opulent inszenierter und glänzend gespielter Spionage-Thriller alter Schule. Chinas Metropole liefert die morbide Kulisse für eine Reprise der goldenen Hollywood-Ära. ...weiter
Cédric Klapisch

Mein Stück vom Kuchen

(Kinostart: 15.9.) Her mit dem schönen Leben: Die Putzfrau France umgarnt einen Börsenhai, der ihren Arbeitsplatz vernichtet hat. In bester französischer Bürgerwut-Tradition gelingt Regisseur Klapisch eine leichtfüßige Klassenkampf-Komödie. ...weiter

Kunst+Film-Video der Woche:

Abenteuer Alltag: Der Fotograf Thomas Struth spürt Aspekte der Realität auf, die kaum jemand kennt oder beachtet: etwa das Instrumente-Chaos in Laboren oder der Anblick von Besuchermassen in Museen. Seine malerischen Riesenformate sind sehr populär - mit "Figure Ground" widmet ihm das Haus der Kunst in München bis Anfang Januar 2018 die bislang größte Werkschau.

Auch neu im Kino ab 7. Dezember

  • "Ein Date für Mad Mary": Tragikomödie aus Irland - eine frisch aus der Haft entlassene Dublinerin sucht Begleiter für die Hochzeit ihrer Freundin - und findet eine Partnerin.
  • "Die kanadische Reise": französisches Familiendrama - nach dem Tod seines Vaters besucht der illegitime Sohn inkognito seine Verwandten.
  • "Wenn ich es oft genug sage, wird es wahr": belgische Hypochonder-Komödie um slacker mit Angst vor Brustkrebs.
  • "Lieber Leben": französisches feelgood-Drama um Sportler, der nach Unfall in der Reha zum rapper wird.
  • "Star Wars: Die letzten Jedi (3D)" mit Adam Driver ("Paterson") + Oscar Isaac ("A Most Violent Year") + Domhnall Gleeson ("The Revenant") + Benicio Del Toro ("Sicario", "Escobar"): achte Episode der Weltraum-Saga.

Wöchentlich aktuelle Kinostarts, Film-Kritiken + Ausstellungs-Tipps direkt in Ihre Mailbox:

Aki Kaurismäki

Le Havre

(Kinostart: 8.9.) Zu schön, um wahr zu sein: Der finnische Großmeister der Lakonie lässt einen afrikanischen Flüchtling in der französischen Hafenstadt stranden. Alle helfen ihm, damit er weiterkommt - ein zauberhaft zeitloses Sozialmärchen. ...weiter
Mathieu Amalric

Tournée

(Kinostart: 8.9.) Labsal für Unterleib und Seele: Ein abgehalfterter Impresario zieht mit seiner Burlesque-Truppe durch die Provinz. Bei diesem erotischen Augenschmaus macht sogar der Kater danach Spaß. ...weiter
Corinna Belz

Gerhard Richter Painting

(Kinostart: 8.9.) Alltag im Atelier des Malerfürsten: Richter arbeitet sich an der Leinwand ab, und die Kamera sieht dabei zu. Mit wenigen Wortwechseln wird die Dokumentation zur Hommage an sein Genie - aber kein Porträt. ...weiter

Kommende Top-Ausstellungen

  • "Juden, Christen und Muslime: Im Dialog der Wissenschaften 500-1500" vom 9.12. bis 4.3. im Martin-Gropius-Bau, Berlin
  • "Rubens. Kraft der Verwandlung": Quellen des Barock-Malers vom 8.2. bis 21.5. im Städel Museum, Frankfurt/Main
  • "Hello World. Revision einer Sammlung": Entwurf einer nicht-eurozentrischen Kunstgeschichte des 20. Jh. vom 23.3. bis 19.8. im Hamburger Bahnhof, Berlin
  • "Flashes of the Future: Die Kunst der 68er" vom 20.4. bis zum 19.8. im Ludwig Forum, Aachen

Arthouse-Kino Top 10 Charts

  1. "Aus dem Nichts" von Fatih Akin mit Diane Kruger
  2. "Madame" mit Rossy de Palma + Harvey Keitel
  3. "Der Mann aus dem Eis" mit Jürgen Vogel
  4. "A Ghost Story" mit Rooney Mara + Casey Affleck
  5. "The Square" von Ruben Östlund
  6. "Forget about Nick" von Margarethe von Trotta
  7. "The Big Sick" von Michael Showalter mit Holly Hunter
  8. "Weit. Ein Weg um die Welt" von Allgaier + Weisser
  9. "Fikkefuchs" von Jan Henrik Stahlberg
  10. "Maudie" mit Sally Hawkins + Ethan Hawke
Alexej Popogrebsky

How I ended this summer

(Kinostart: 1.9.) Endspiel im ewigen Eis: Alexej Popogrebskys Psychodrama am Polarkreis, das bei der Berlinale 2010 mit drei Silbernen Bären ausgezeichnet wurde, ist ein minimalistisches Meisterwerk. ...weiter
Veit Helmer

Baikonur

(Kinostart: 1.9.) Culture Clash beim Rückflug zur Erde: Eine schöne Kosmonautin landet in den Armen eines kasachischen Dorfjungen. Das aberwitzige Raumfahrt-Märchen aus dem russischen Weltraum-Bahnhof sprüht vor brillantem Raketen-Schrott. ...weiter
Patricia Clarkson

Cairo Time

(Kinostart: 1.9.) Orgie des Orient-Kitsches: Regisseurin Ruba Nadda lässt zwei reife Turteltauben beim Müßiggang in Kairo sich ausdauernd und folgenlos anschmachten. Ein Freudenfest für Leser von Rosamunde Pilcher. ...weiter