Veit Helmer

Baikonur

(Kinostart: 1.9.) Culture Clash beim Rückflug zur Erde: Eine schöne Kosmonautin landet in den Armen eines kasachischen Dorfjungen. Das aberwitzige Raumfahrt-Märchen aus dem russischen Weltraum-Bahnhof sprüht vor brillantem Raketen-Schrott. ...weiter
Patricia Clarkson

Cairo Time

(Kinostart: 1.9.) Orgie des Orient-Kitsches: Regisseurin Ruba Nadda lässt zwei reife Turteltauben beim Müßiggang in Kairo sich ausdauernd und folgenlos anschmachten. Ein Freudenfest für Leser von Rosamunde Pilcher. ...weiter
Robert Thalheim

Westwind

(Kinostart: 25.8.) Vom Badestrand zur Republikflucht: Hamburger Jungs schmuggeln ihren ostdeutschen Ferien-Flirt 1988 durch den Eisernen Vorhang. Eine bittersüße Liebesgeschichte als federleichter Historienfilm. ...weiter

Kunst+Film-Video der Woche:

Kampf der Bilder im 16. Jahrhundert: Auf die Herausforderung durch die Reformation reagierte die Katholische Kirche mit üppiger Kunstproduktion. Das zeigt die Staatsgalerie Stuttgart anhand prächtiger Werke des "Meisters von Messkirch" - noch bis 2. April.

Auch neu im Kino ab 22. Februar

  • "Heilstätten": Mystery-Horror-Film für Berliner und Brandenburger Lokalpatrioten - in den Ruinen der früheren Beelitz-Heilstätten suchen und finden einige "Youtube"-Filmer das Grauen.
  • "Der Geschmack von Leben": Episodenfilm über eine junge Frau, die als Video-Bloggerin durchs Land fährt, Geschichten einsammelt und Männer vernascht.
  • "Wendy 2 - Freundschaft für immer": Jugendfilm über eine Pferdenärrin, die an einem Springreit-Turnier teilnehmen will, um mit dem Preisgeld ihren Reiterhof vor der Pleite zu retten.
  • "Worüber Männer reden 3": russische Komödie über drei Freunde auf einer Zugfahrt nach Sankt Petersburg.

Wöchentlich aktuelle Kinostarts, Film-Kritiken + Ausstellungs-Tipps direkt in Ihre Mailbox:

Ziska Riemann + Luci van Org

Lollipop Monster

(Kinostart: 25.8.) Form swallows function: Verspielte Erinnerungen einer Comic-Zeicherin und eines Ex-Techno-Starlets an ihre Girlie-Freundschaft können ihr Spielfilm-Debüt nicht füllen. Ein quietschbuntes Bildergewitter für kindliche Gemüter. ...weiter
Matthias Schweighöfer

What a man

(Kinostart: 25.8.) Frauenschwarm Matthias Schweighöfer spielt einen grübelnden Softie - das kann nicht gutgehen. Tut es aber doch: Nach albernen Mutproben findet er zu seiner wahren Bestimmung - als Mann, der Sibel Kekilli glücklich macht. ...weiter
Woody Allen

Midnight in Paris

(Kinostart: 18.8.) Eine Zeitreise in Europas Vergangenheit als Blick in seine Zukunft: Ein US-Tourist trifft in den 1920er Jahren die Geisteshelden seiner Träume. Der Klischee-Bilderbogen zeigt als Vision, was Europa erwartet. ...weiter

Kommende Top-Ausstellungen

  • "Rubens. Kraft der Verwandlung": Quellen des Barock-Malers vom 8.2. bis 21.5. im Städel Museum, Frankfurt/Main
  • "Thomas Gainsborough: Die moderne Landschaft" vom 2.3. bis 27.5. in der Hamburger Kunsthalle
  • "Hello World. Revision einer Sammlung": Entwurf einer nicht-eurozentrischen Kunstgeschichte des 20. Jh. vom 23.3. bis 19.8. im Hamburger Bahnhof, Berlin
  • "Flashes of the Future: Die Kunst der 68er": Rückblick auf Provokationen und Utopien vom 20.4. bis zum 19.8. im Ludwig Forum, Aachen

Arthouse-Kino Top 10 Charts

  1. "Shape of Water - Flüstern des Wassers" von G.d. Toro
  2. "Three Billboards outside..." von Martin McDonagh
  3.  "Das Leben ist ein Fest" von O. Nakache + É. Toledano
  4. "Der seidene Faden" von Paul Thomas Anderson
  5. "Die dunkelste Stunde" von Joe Wright mit Gary Oldman
  6. "Loving Vincent" von Dorota Kobiela + Hugh Welchman
  7. "Weit. Die Geschichte von einem..." von Patrick Allgaier
  8. "Das Leuchten der Erinnerung" mit Helen Mirren
  9. "Aus dem Nichts" von Fatih Akin mit Diane Kruger
  10. "Die Grundschullehrerin" von Hélène Angel
Katarzyna Rosłaniec

Shopping Girls - Galerianki

(Kinostart: 18.8.) Für eine Handvoll Złoty: Girlies im Einkaufszentrum lachen sich Freier an, um tolle Klamotten kaufen zu können. Die simpel gestrickte Konsumismus-Kritik nimmt vorhersehbar die schlimmstmögliche Wendung. ...weiter
Simonsson + Stjärne Nilsson

Sound of Noise - Musik-Terroristen

(Kinostart: 11.8.) Einstürzende Neubauten unplugged: Sechs Schlagzeuger legen mit innovativen Gastauftritten eine Großstadt lahm. Nur die Umbaupausen, auch Rahmenhandlung genannt, ziehen sich arg lang hin. ...weiter
Isabella Rossellini

Die Einsamkeit der Primzahlen

(Kinostart: 10.8.) Postmodernes Biedermeier: Alice und Mattia, beide emotional versehrt, schmachten einander seit Kindertagen an. Die Verfilmung eines italienischen Erfolgsromans gerät zur bleischweren Ode auf unerfüllte Jugendliebe. ...weiter