Robert Thalheim

Westwind

(Kinostart: 25.8.) Vom Badestrand zur Republikflucht: Hamburger Jungs schmuggeln ihren ostdeutschen Ferien-Flirt 1988 durch den Eisernen Vorhang. Eine bittersüße Liebesgeschichte als federleichter Historienfilm. ...weiter
Ziska Riemann + Luci van Org

Lollipop Monster

(Kinostart: 25.8.) Form swallows function: Verspielte Erinnerungen einer Comic-Zeicherin und eines Ex-Techno-Starlets an ihre Girlie-Freundschaft können ihr Spielfilm-Debüt nicht füllen. Ein quietschbuntes Bildergewitter für kindliche Gemüter. ...weiter
Matthias Schweighöfer

What a man

(Kinostart: 25.8.) Frauenschwarm Matthias Schweighöfer spielt einen grübelnden Softie - das kann nicht gutgehen. Tut es aber doch: Nach albernen Mutproben findet er zu seiner wahren Bestimmung - als Mann, der Sibel Kekilli glücklich macht. ...weiter

Kunst+Film-Video der Woche:

Monarchen-Macht in der Südsee: Hawai'i war gerade zum Königreich geworden, als dort James Cook 1778 vor Anker ging. Von nun an modernisierte sich die Inselgruppe rasch und erfolgreich – bis sie 1898 von den USA annektiert wurde. Ihre einzigartige Surfer-Kultur stellt das Stuttgarter Linden-Museum erstmals in Deutschland vor: "Hawai'i – Königliche Inseln im Pazifik" läuft noch bis 13.5.

Auch neu im Kino ab 26. April

  • "A Beautiful Day" von Lynne Ramsay ("We Need to Talk About Kevin") mit Joaquin Phoenix ("Maria Magdalena", "The Master"): Thriller über Ex-Militär, der ein vermisstes Mädchen sucht.
  • "Djam" von Tony Gatlif: griechisch-türkisches Road Movie um zwei junge Frauen mit viel Rembetiko-Musik.
  • "Madame Aurora und der Duft von Frühling": Französische Romcom - berufstätige Mutter erlebt ihren zweiten Frühling.
  • "Eldorado" von Markus Imhoof: Doku aus der Schweiz über Flüchtlinge einst und jetzt.
  • "Early Man - Steinzeit bereit": Animationsfilm der Aardman-Studios ("Shaun das Schaf") im Knetfiguren-Stopptrick über unsere Vorfahren.

Wöchentlich aktuelle Kinostarts, Film-Kritiken + Ausstellungs-Tipps direkt in Ihre Mailbox:

Woody Allen

Midnight in Paris

(Kinostart: 18.8.) Eine Zeitreise in Europas Vergangenheit als Blick in seine Zukunft: Ein US-Tourist trifft in den 1920er Jahren die Geisteshelden seiner Träume. Der Klischee-Bilderbogen zeigt als Vision, was Europa erwartet. ...weiter
Katarzyna Rosłaniec

Shopping Girls - Galerianki

(Kinostart: 18.8.) Für eine Handvoll Złoty: Girlies im Einkaufszentrum lachen sich Freier an, um tolle Klamotten kaufen zu können. Die simpel gestrickte Konsumismus-Kritik nimmt vorhersehbar die schlimmstmögliche Wendung. ...weiter
Simonsson + Stjärne Nilsson

Sound of Noise - Musik-Terroristen

(Kinostart: 11.8.) Einstürzende Neubauten unplugged: Sechs Schlagzeuger legen mit innovativen Gastauftritten eine Großstadt lahm. Nur die Umbaupausen, auch Rahmenhandlung genannt, ziehen sich arg lang hin. ...weiter

Kommende Top-Ausstellungen

  • "Jankel Adler": Werkschau des jüdischen Avantgardisten vom 17.4. bis 12.8. im Von der Heydt-Museum, Wuppertal
  • "Flashes of the Future: Die Kunst der 68er": Rückblick auf Utopien vom 20.4. bis 19.8. im Ludwig Forum, Aachen
  • "Hello World. Revision einer Sammlung": Entwurf einer nicht-eurozentrischen Kunstgeschichte des 20. Jh. vom 28.4. bis 26.8. im Hamburger Bahnhof, Berlin
  • "Karl Marx 1818 - 1883. Leben. Werk. Zeit": zum 200. Geburtstag vom 5.5. bis 21.10. im Rheinischen Landesmuseum und Stadtmuseum Simeonstift, Trier.

Arthouse-Kino Top 10 Charts

  1. "Lady Bird" von Greta Gerwig mit Saoirse Ronan
  2. "3 Tage in Quiberon" mit Marie Bäumer
  3. "Transit" von Christian Petzold mit Franz Rogowski
  4. "Die Verlegerin" von Steven Spielberg mit Meryl Streep
  5. "Wildes Herz" von Charly Hübner
  6. "Das schweigende Klassenzimmer" von Lars Kraume
  7. "Das etruskische Lächeln" mit Brian Cox
  8. "Call me by your Name" von Luca Guadagnino
  9. "The Death of Stalin" mit Steve Buscemi
  10. "Die Sch'tis in Paris" von und mit Daniel Boon
Isabella Rossellini

Die Einsamkeit der Primzahlen

(Kinostart: 10.8.) Postmodernes Biedermeier: Alice und Mattia, beide emotional versehrt, schmachten einander seit Kindertagen an. Die Verfilmung eines italienischen Erfolgsromans gerät zur bleischweren Ode auf unerfüllte Jugendliebe. ...weiter
Subadeh Mortezai

Im Bazar der Geschlechter

(Kinostart: 4.8.) Die strenge Sexualmoral im Iran kennt ein Schlupfloch: die Ehe auf Zeit. Regisseurin Mortezai porträtiert Mullahs, Machos und Kupplerinnen – das fesselnde Sittenbild einer Gesellschaft voller Widersprüche. ...weiter
Seyfi Teoman

Our Grand Despair

(Kinostart: 4.8.) Zwei türkische Junggesellen und Busenfreunde vergucken sich in dasselbe Mädchen. Wie in «Jules und Jim» von Francois Truffaut bleibt ihre Zuneigung unerfüllt – bloß ohne dessen Humor und Esprit. ...weiter