Yony Leyser

William S. Burroughs

(Kinostart: 12.1.) Doku-Hommage an den Prototyp aller Freaks: Die halbe US-Avantgarde der 1970/80er Jahre preist in Interviews den literarischen Tabu-Brecher, Junkie und Waffen-Narren. Allerdings ohne Burroughs' Selbstironie. ...weiter
Marc Bauder

Das System – Alles verstehen

(Kinostart: 12.1.) Wirtschafts-Krimi trifft Familien-Drama: Ein Ex-Stasi-Spitzel verführt einen Halbstarken zum lustvollen Machtmissbrauch. Ihre Geschäftemacherei klagt Regisseur Marc Bauder etwas überambitioniert an. ...weiter
Berlin

Am Set: Babelsberg - Hollywood

Hundert Jahre Filmstudios in Potsdam-Babelsberg: Als Geburtstags-Ständchen zeigt die Deutsche Kinemathek Standfotografien aus der halben Kino-Geschichte von Fritz Lang und Marlene Dietrich bis zu Brad Pitt – bigger than life! ...weiter

Kunst+Film-Video der Woche:

Im 19. Jahrhundert waren Fotografie und Malerei oft Rivalen: Künstler werteten Lichtbilder als "seelenlos" ab - zugleich bedienten sie sich gern der neuen Technik als Vorlagen für ihre Werke. Die Kunsthalle Karlsruhe stellt das spannungsreiche Verhältnis beider Disziplinen unter dem Titel "Licht und Leinwand" anschaulich dar - bis 2. Juni.

Auch neu im Kino ab 25. April

Wöchentlich aktuelle Kinostarts, Film-Kritiken + Ausstellungs-Tipps direkt in Ihre Mailbox:

Marjane Satrapi

Huhn mit Pflaumen

(Kinostart: 5.1.) Wie die Aufklärung in Teheran vor 50 Jahren Selbstmord beging: Die missratene Modernisierung im Iran verwandelt «Persepolis»-Schöpferin Satrapi in die unerfüllte Liebe eines Musikers – und bittersüßen Edelkitsch. ...weiter
Marjane Satrapi

Geschichte vor den Atomwaffen

Eine Kindheit im Iran als Schwarzweiß-Comic: Mit «Persepolis» wurde Marjane Satrapi weltbekannt. Ihr zweiter Film «Huhn mit Pflaumen» handelt von der unglücklichen Liebe eines Geigers im Teheran der 1950er Jahre. Ein Gespräch. ...weiter
Jan Schmidt-Garre

Der atmende Gott – Yoga

(Kinostart: 5.1.) Woher kommen die Yoga-Übungen? Regisseur Schmidt-Garre spricht an der Wirkungsstätte eines Meisters mit dessen Schülern: Historische Film-Szenen mit klassischer Musik machen den kulturellen Abstand bewusst. ...weiter

Kommende Top-Ausstellungen

  • "Gustave Caillebotte. Mäzen der Impressionisten" vom 17.5. bis 15.9. in der Alten Nationalgalerie, Berlin
  • "Koloman Moser: Universalkünstler zwischen Klimt + Hoffmann" vom 23.5. bis 15.9. in Villa Stuck, München
  • "In einem neuen Licht": Kanada und Impressionismus vom 19.7. bis 17.11. in der Kunsthalle München
  •  Eröffnung des neuen Bauhaus-Museums am 8.9. in Dessau, Sachsen-Anhalt
  • "Van Gogh: Stillleben": erste Einzelschau zum Thema vom 26.10. bis 2.2.2020 im Museum Barberini, Potsdam

Arthouse-Kino Top 10 Charts

  1. "Monsieur Claude 2" von Philippe de Chauveron
  2. "Van Gogh - An der Schwelle zur..." mit Willem Dafoe
  3. "Der Fall Collini" mit Elyas M'Barek
  4. "Border" von Ali Abbasi
  5. "Ein Gauner & Gentleman" mit Robert Redford
  6. "Green Book – Eine besondere ..." mit Viggo Mortensen
  7. "Free Solo" von Jimmy Chin
  8. "Christo - Walking on Water" von Andrey M. Paounov
  9. "Die Wiese - Ein Paradies nebenan" von Jan Haft
  10. "Der Junge muss an die frische Luft" von Caroline Link
Warwick Thornton

Samson & Delilah

(Kinostart: 29.12.) Eine Premiere: Der erste Spielfilm über Australiens Ureinwohner von und mit Aborigines. Ihre Welt-Anschauung entfaltet eine Liebesgeschichte zweier Teenager fast ohne Worte – ein Geniestreich. ...weiter
Icíar Bollaín

Und dann der Regen

(Kinostart: 29.12.) Wiederkehr der Tragödie als Farce: Während ein Filmteam in Bolivien den Kampf von Indios gegen Kolumbus dreht, brechen Unruhen aus. Ein kluges Revoluzzer-Melodram über das neokoloniale Dilemma. ...weiter
Berlin + Karlsruhe

Medien-Pioniere Rybczyński + Bódy

Ein Pole nahm digitale Bilder-Welten vorweg, ein Ungar gründete den Video-Vorläufer von Youtube: Die Ausstellung in der Akademie der Künste und dem ZKM erinnert an zwei fast vergessene Film-Visionäre aus Osteuropa. ...weiter