Michael Douglas + Matt Damon

Liberace

(Kinostart: 3.10.) Als Glitzern noch geholfen hat: Liberace war der schrillste Star der großen US-Entertainer. Seine Beziehung mit einem Jüngling, bravourös gespielt von Michael Douglas und Matt Damon, inszeniert Steven Soderbergh mit herrlichem Pomp. ...weiter


David Chase

Not Fade Away

(Kinostart: 26.9.) Die Provinz-Rockband als Sinnbild der Gesellschaft: Regisseur David Chase verfolgt einfühlsam das Auf und Ab der Teenie-Gruppe dreier Musiker in den 1960er Jahren, deren Verlangen nach großem Aufbruch ohnmächtig bleibt. ...weiter


Glenn Close

Albert Nobbs

(Kinostart: 26.9.) Glenn Close hat die Hosen an und trotzdem wenig davon: Nur als Mann verkleidet kann sie überleben. Dieser Historienfilm von Rodrigo García ist stimmig, aber auch leicht behäbig und steif – wie die viktorianische Gesellschaft. ...weiter


Jennifer Aniston

Wir sind die Millers

(Kinostart: 29.8.) Familien-Bande wörtlich genommen: Ein Dealer tarnt seinen Marihuana-Schmuggel mit Pseudo-Verwandten. Regisseur Thurber schlachtet genüsslich US-amerikanische Family Values und macht Jennifer Aniston zur Mutter wider Willen. ...weiter


Sofia Coppola

The Bling Ring

(Kinostart: 15.8.) Luxus-Shopping zum Nulltarif: Eine Jugend-Bande hält mit Einbrüchen in Prominenten-Villen ganz Hollywood in Atem. Regisseurin Coppola porträtiert die gelangweilt ruhmsüchtigen Teenager und entlarvt ihre Substanzlosigkeit. ...weiter


Jean Dujardin

Die Möbius Affäre

(Kinostart: 1.8.) Ein Möbiusband hat nur eine Seite und ist nicht orientierbar. Wie die Figuren im Film von Éric Rochant: Mit aktuellem Finanzkrise- und Geldwäsche-Plot interpretiert er gelungen das Genre des eleganten Spionage-Thriller neu. ...weiter


Noah Baumbach

Frances Ha

(Kinostart: 1.8.) Für Bohème-Leben ist New York längst viel zu teuer. Hauptdarstellerin Greta Gerwig bekommt es trotzdem hin: Als Tänzerin Frances lässt sie sich nicht unterkriegen. Wunderbar liebevolles Generationen-Porträt von Noah Baumbach. ...weiter


Robert Redford

Die Akte Grant

(Kinostart: 25.7.) Terrorismus-Aufarbeitung à la "New Hollywood": Nach 30 Jahren Inkognito-Existenz fliegt Robert Redford auf und flüchtet zu alten Kampfgenossen. Spannender, angenehm actionarmer Polit-Thriller mit brillanten Alt-Stars. ...weiter


Holly Hunter

Jackie – wer braucht eine Mutter

(Kinostart: 18.7.) Wiedersehen mit der Leihmutter: Zwei Schwestern fahren mit ihrer Gebärerin, die sie seither nie wieder trafen, durch die USA. Regisseurin Antoinette Beumer gelingt ein wunderbar warmherziges Roadmovie ohne Klischees und Kitsch. ...weiter


Julian Assange

The Story of WikiLeaks

(Kinostart: 11.7.) Julian Assange und Bradley Manning veränderten mit ihren Enthüllungen die Welt – bis sie an Verrat, Größenwahn und Rachefeldzügen scheiterten. Wie es dazu kam, zeichnet die Doku von Alex Gibney ausgewogen und anschaulich nach. ...weiter