Berlin

Das Koloniale Auge – Indien

Von Maharadschas im Prunk-Ornat bis zu Asketen mit Keuschheits-Gürteln: Eine facettenreiche Ausstellung im Museum für Fotografie zeigt Porträts von Indern im 19. Jahrhundert – so, wie britische Kolonial-Herren sie sehen wollten. ...weiter


Baden-Baden

Afrika mit eigenen Augen

Vom Erforschen und Erträumen eines Kontinents: Das Museum für Kunst und Technik im 19. Jahrhundert erinnert an Pioniere der geistigen Globalisierung – im prachtvollen Rahmen der Africana-Sammlung eines Ex-Verkehrsministers. ...weiter


Stuttgart

Turner – Monet – Twombly

Trilogie reiner Sinnes-Eindrücke: Die Staatsgalerie führt erstaunliche Parallelen zwischen drei Ausnahme-Malern vor. Womit sie die kryptische Kunst von Twombly erhellt – seine Bilder-Rätsel lösen sich in Traditionslinien auf. ...weiter


Bonn

Art and Design for All

Pomp and Circumstances: Die Bundeskunsthalle stellt Geschichte und Sammlung des weltgrößten Kunstgewerbe-Museums «Victoria & Albert» vor. Nach dieser imperialen Ausstattungs-Orgie wünscht man sich die schmucklose Kühle der Moderne. ...weiter


Berlin

Tür an Tür: Polen – Deutschland

Der letzte Sargnagel für alle deutsch-polnischen Spannungen: Die Mammut-Schau im Martin-Gropius-Bau erklärt ultimativ den tausendjährigen Weg zu friedvoller Eintracht. Wer seine Augen liebt, greift besser zum Katalog. ...weiter


Berlin

Schinkel – Entwürfe für Bildhauer

Preußens Staats-Baumeister konnte alles – auch wenn er die Ausführung anderen überließ. In der Alten Nationalgalerie sind nun Schinkels Skulpturen-Entwürfe zu sehen – von denen er selbst keinen je umgesetzt hat. ...weiter


Frankfurt am Main

Alte Meister 1300 – 1800

Mainhattan hat seine Alten Meister wieder: Das Städel eröffnet den umgebauten Museums-Flügel für Spitzenwerke aus fünf Jahrhunderten. In satten Farben mit spektakulären Neuzugängen – ein Fest fürs Auge. ...weiter


München

Die Weisheit baut sich ein Haus

Von Tempeln für Schriftrollen zu biomorphen Mediatheken: Eine Ausstellung in der Münchener Pinakothek der Moderne zeigt anschaulich die Geschichte der Bibliotheks-Architektur – als Augenschmaus für Bücher-Liebhaber. ...weiter


Weimar

Franz Liszt: Europäer in Weimar

Er erfand das Merchandising und wollte Kultur-Olympiaden ausrichten: Zum 200. Geburtstag von Liszt feiert die Klassik-Stiftung den Virtuosen und Komponisten mit einer opulenten Doppel-Ausstellung. ...weiter


Erfurt

Rom sehen und sterben...

…möchte man nach dieser Ausstellung! Die Kunsthalle Erfurt zeigt anschaulich mit Werken aus 500 Jahren, wie sich die Stadt-Ansichten deutscher Künstler gewandelt haben: Vom Pilgerziel zum Asphalt-Spinnennetz. ...weiter