Tim Burton

Abraham Lincoln Vampirjäger

(Kinostart: 3.10.) Der bedeutendste US-Präsident als Schlächter von Blutsaugern: Was wie ein schlechter Scherz klingt, macht der russische Star-Regisseur Timur Bekmambetov zur annehmbaren Geschichts-Lektion – produziert von Tim Burton. ...weiter
Florian Opitz

Speed - Auf der Suche nach Zeit

(Kinostart: 27.9.) Die Welt, über die Marcel Proust sein Hauptwerk schrieb, ist längst passé. Regisseur Opitz sucht nach entschleunigten Alternativen zum Turbo-Kapitalismus – und findet schlichte, aber bedenkenswerte Einsichten. ...weiter
Alexander Fehling

Der Fluss war einst ein Mensch

(Kinostart: 27.9.) Verloren in der Wasser-Wüste: Ein Europäer verirrt sich im afrikanischen Fluss-Delta und wird mit dem absolut Anderen konfrontiert. In diesem Solo-Drama brilliert Alexander Fehling als Opfer völliger Verstörung. ...weiter

Kunst+Film-Video der Woche:

San Francisco war früher mehr als der Firmensitz diverser Internet-Giganten: Hier starteten die Hippies 1967 eine Kulturrevolution. Ihre psychedelische Kunst hat Alltags-Design bis heute stark beeinflusst - das zeigt die Ausstellung "Summer of Love: art, fashion, and rock and roll" - noch bis 28.10. im Berliner PalaisPopulaire.

Auch neu im Kino ab 17. Oktober

  • "Ich war noch niemals in New York" mit Heike Makatsch ("About a Girl") + Moritz Bleibtreu ("Stereo"): Musical-Verfilmung mit Songs von Udo Jürgens.
  • "After the Wedding" mit Julianne Moore ("Maps to the Stars") + Michelle Pfeiffer ("Scarface"): Melodram über Hochzeits-Rivalität zwischen Millionärin und Engagierter.
  • "Born in Evin": Doku über eine Exil-Iranerin, die im Teheraner Folter-Gefängnis zur Welt kam - sehr privat.
  • "Insel der hungrigen Geister": Doku über die Weihnachtsinsel im Indischen Ozean - zwischen Krabbenwanderung und Inhaftierung von Asylsuchenden.
  • "Maleficent: Mistress of Evil" von Joachim Rønning ("Kon-Tiki") mit Angelina Jolie und Elle Fanning ("Mary Shelley"): Fantasy-Abenteuer um dunkle Fee + Tochter.

Wöchentlich aktuelle Kinostarts, Film-Kritiken + Ausstellungs-Tipps direkt in Ihre Mailbox:

Rachel Weisz

The Deep Blue Sea

(Kinostart: 27.9.) Britannia rules the waves – not anymore: In Englands trister Nachkriegszeit steht eine Frau zwischen zwei Männern. Rachel Weisz wirkt selbst Kette rauchend elegant, doch sie erstickt am nostalgieseligen Arrangement. ...weiter
Alma Har'el

Bombay Beach

(Kinostart: 27.9.) Scheitern als Chance: Regisseurin Alma Har’el porträtiert Bewohner eines US-Badeorts, der zur Geisterstadt wurde. Als stimmungsvolle Mischung aus Doku, Musical und Video-Clip, in der Fakten etwas zu kurz kommen. ...weiter
Michael Haneke

Liebe

(Kinostart: 20.9.) Kurz vor den letzten Dingen: Regisseur Haneke porträtiert zwei Rentner, die langsam voneinander Abschied nehmen. Für dieses ergreifende Kammerspiel erhielt er in Cannes seine zweite Goldene Palme. ...weiter

Kommende Top-Ausstellungen

  • "Die Azteken": umfassende Themenschau vom 12.10. bis 3.5.2020 im  Linden-Museum, Stuttgart 
  • "Van Gogh: Stillleben": erste Einzelschau zum Thema vom 26.10. bis 2.2.2020 im Museum Barberini, Potsdam
  • "Van Dyck": große Werkschau des berühmten Porträtisten vom 25.10. bis 2.2.2020 in der Alten Pinakothek, München
  • "Making van Gogh - Geschichte einer deutschen Liebe" vom 23.10. bis 16.2.2020 im Städel, Frankfurt
  • "Oskar Schlemmer": Bauhaus-Künstler vom 3.11. bis 23.2.2020 im Von der Heydt-Museum, Wuppertal

Arthouse-Kino Top 10 Charts

  1. "Joker" von Todd Phillips mit Joaquin Phoenix
  2. "Deutschstunde" von Christian Schwochow
  3. "Systemsprenger" von Nora Fingscheidt
  4. "Nurejew - The White Crow" von und mit Ralph Fiennes
  5. "Der Glanz der Unsichtbaren" von Louis-Julien Petit
  6. "Downton Abbey" mit Hugh Bonneville
  7. "Once upon a time... in Hollywood" von Q. Tarantino
  8. "M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit" von R. Lutz
  9. "Fritzi – Eine Wendewundergeschichte" von R. Kukula
  10. "Metallica & San Francisco Symphony: S&M²"
F. Wright + Zouhali-Worrall

Call Me Kuchu

(Kinostart: 20.9.) Homosexualität ist in Uganda strafbar - zudem droht Schwulen und Lesben Lynchjustiz. Die Doku über den Aktivisten David Kato zeigt den Kampf um Gleichberechtigung und sein tragisches Ende. ...weiter
Srdan Dragojević

Parada

(Kinostart: 13.9.) Ein Schwule hassender Macho-Serbe soll die Gay-Pride-Parade in Belgrad schützen: Lustvoll jongliert die Komödie von Regisseur Dragojević mit allen Klischees – und zeichnet ein tragikomisches Bild vom Balkan. ...weiter
Philip Scheffner

Revision

(Kinostart: 13.9.) Spurensuche im Maisfeld: 20 Jahre nach tödlichen Schüssen an der deutsch-polnischen Grenze rollt Doku-Filmer Scheffner den Fall auf. Dabei trägt er wenig zusammen – ein quälend langes bebildertes Hörspiel. ...weiter