Sophie Quinton

Who killed Marilyn?

(Kinostart: 2.8.) Tod eines Starlets: Eine Marilyn Monroe ähnelnde Provinz-Schönheit stirbt unter mysteriösen Umständen – die ein Bestseller-Autor trickreich aufklärt. Die knifflige Krimi-Komödie gerät zum Psychogramm eines vergeudeten Lebens. ...weiter
Sylvain Estibal

Das Schwein von Gaza

(Kinostart: 2.8.) Mit einem Schwein im Schlepptau durch den Gaza-Streifen: Ein palästinensischer Fischer erlebt den Nahost-Konflikt als alptraumhafte Odyssee. Die inszeniert Sylvain Estibal als absurde Tragikomödie. ...weiter
Oliver Hardt

The United States of Hoodoo

(Kinostart: 26.7.) Voodoo-Praktiken, die auf die westafrikanische Yoruba-Religion zurückgehen, finden sich beiderseits des Atlantiks. Diese Doku spürt ihnen im Süden der USA nach – und kratzt dabei nur an der Oberfläche. ...weiter

Kunst+Film-Video der Woche:

Das 19. Jahrhundert verlief in Dänemark turbulent: Während man politisch im Clinch mit dem großen Nachbarn im Süden lag, blühten  Kunst und Kultur. Einen Überblick über die dänische Malerei als Auswahl aus der früheren Privatsammlung Ordrupgaard bietet die Ausstellung "Im Licht des Nordens" von den Nationalromantikern bis zu den faszinierenden Grisaillen von Vilhelm Hammershøi - bis 22.9. in der Hamburger Kunsthalle.

Auch neu im Kino ab 12. September

  • "Gut gegen Nordwind" mit Nora Tschirner und Alexander Fehling ("Das Ende der Wahrheit", "Drei Zinnen"): Bestseller-Verfilmung über Email-Korrespondenz, die in digitaler Affäre mündet.
  • "Meine geliebte Unbekannte": Französische Romcom über eine zweite Chance, in der Liebe das Richtige zu tun.
  • "Ein leichtes Mädchen": französisches Drama über zwei Teenager, die mit vollem Körpereinsatz den Aufstieg zu Geld und Glück proben.
  • "Liberté" von Albert Serra ("Der Tod von Ludwig XIV."): hölzernes Historiendrama über Libertins, die Ende des 18. Jahrhunderts nach Preußen fliehen.
  • "Schwimmen": Jugenddrama über digitales Mobbing.
  • "Über Grenzen": Doku über 64-Jährige, die mit dem Motorrad durch Zentralasien fährt.

Wöchentlich aktuelle Kinostarts, Film-Kritiken + Ausstellungs-Tipps direkt in Ihre Mailbox:

Sion Sono

Guilty of Romance

(Kinostart: 19.7.) Education érotique einer belesenen Hausfrau: Erst wird die brave Izumi zur Nutte, dann in einen Lustmord verstrickt. Alle Genre-Grenzen sprengend, gelingt Regisseur Sono ein Panorama der Passionen von Shakespearescher Wucht. ...weiter
Frédéric Beigbeder

Sex gehört zu Kino + Büchern

In «Das verflixte 3. Jahr» verfilmt Frédéric Beigbeder eine Episode seines Liebeslebens. Ein Gespräch über Selbstentblößung, Mädchen per Klick bei Facebook und Panik-Attacken bei Dreharbeiten. ...weiter
Frédéric Beigbeder

Das verflixte 3. Jahr

(Kinostart: 19.7.) Der französische Skandal-Autor verfilmt seinen eigenen Roman – samt billigen Gags und Zoten en gros. Damit profiliert sich Frédéric Beigbeder als französisches Pendant zu Tommy Jaud oder Mario Barth. ...weiter

Kommende Top-Ausstellungen

  •  Eröffnung des neuen Bauhaus-Museums am 8.9. in Dessau, Sachsen-Anhalt
  • "Tiepolo - Der beste Maler Venedigs" vom 11.10. bis 2.2.2020 in der Staatsgalerie, Stuttgart
  • "Van Gogh: Stillleben": erste Einzelschau zum Thema vom 26.10. bis 2.2.2020 im Museum Barberini, Potsdam
  • "Micro Era. Medienkunst aus China": große Überblicks- Schau vom 5.9. bis 26.1.2020 im Kulturforum, Berlin
  • "Javagold": Schätze aus Indonesiens Inselwelt vom 15.9. bis 13.4.2020 in den Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim

Arthouse-Kino Top 10 Charts

  1. "Once upon a time... in Hollywood" von Q. Tarantino
  2. "Und der Zukunft zugewandt" mit Alexandra Maria Lara
  3. "Und wer nimmt den Hund?" mit M. Gedeck + U. Tukur
  4. "Late Night - die Show ihres Lebens" mit Emma Thompson
  5. "Synonymes" von Nadav Lapid
  6. "Leid und Herrlichkeit" von Pedro Almodóvar
  7. "Gloria  - Das Leben wartet nicht" von Sebastián Lelio
  8. "Yesterday" von Danny Boyle mit Lily James
  9. "Frau Stern" von Anatol Schuster
  10. "Der Honiggarten - Das Geheimnis..." von A. Jankell
M. Dewald + O. Lammert

Global Viral - Die Virus-Metapher

(Kinostart: 19.7.) Vom Organismus über Volks-Körper und infizierte PC-Festplatten bis zum «viralen Marketing»: Als Metapher sind Viren allgegenwärtig. Dieser ihnen gewidmete Film-Essay ist optisch karg, aber geistig nahrhaft. ...weiter
Pierre Duculot

Das Haus auf Korsika

(Kinostart: 12.7.) Guter Wohlfühl-Film für Naturfreunde: Die junge Christine erbt ein Bauernhaus auf Korsika. Das Leben dort zeigt Regisseur Duculot als attraktive Alternative zu McJobs für Europas Generation Jugend-Arbeitslosigkeit. ...weiter
Bogdan George Apetri

Periferic

(Kinostart: 12.7.) Atemlos durch Bukarest: Eine junge Mutter muss binnen 24 Stunden Rumänien verlassen, sonst landet sie wieder im Knast. Hauptdarstellerin Ana Ularu brilliert als Naturgewalt in einem Gefängnis-Drama der anderen Art. ...weiter