Shinji Imaoka

Underwater Love - A Pink Musical

(Kinostart: 27.10.) Soft-Porno goes Cheapo-Trash: Eine deutsch-japanische Koproduktion will das anarchische Genre der «Pink Movies» wieder beleben – und versenkt sich mit reizlos dilettantischer Ausführung selbst. ...weiter
Steven Soderbergh

Contagion

(Kinostart: 20.10.) Katastrophenfilm ohne Action: Ein Killer-Virus erobert die Welt. In der virtuos inszenierten Massenpanik rund um den Globus kommen Regisseur Soderbergh seine Figuren abhanden – trotz großen Staraufgebots. ...weiter
Danis Tanović

Cirkus Columbia

(Kinostart: 20.10.) Rosenkrieg im Bürgerkrieg: Als ein Gastarbeiter nach Bosnien zurückkehrt, gerät sein Familienleben wie das ganze Land aus den Fugen. Das verwebt Oscar-Preisträger Tanović leichthändig zur vielschichtigen Tragikomödie. ...weiter

Kunst+Film-Video der Woche:

Das 19. Jahrhundert verlief in Dänemark turbulent: Während man politisch im Clinch mit dem großen Nachbarn im Süden lag, blühten  Kunst und Kultur. Einen Überblick über die dänische Malerei bietet die Ausstellung "Im Licht des Nordens" von den Nationalromantikern bis zu den faszinierenden Grisaillen von Vilhelm Hammershøi - bis 22.9. in der Hamburger Kunsthalle.

Auch neu im Kino ab 19. September

  • "Downton Abbey" mit Hugh Bonneville ("Der Stern von Indien - Viceroy's House"): Kinoversion der TV-Serie über Good Old England im Jahr 1927 - nun kommt das Königspaar zu Besuch.
  • "Heute oder morgen": Tragikomödie über Twentysomethings in Berlin mit Dreiecksbeziehung.
  • "Der Esel hieß Geronimo": skurril-bizarre Doku über Aussteiger, die eine unbewohnte Ostsee-Insel besiedeln wollen und scheitern.
  • "Rambo: Last Blood" mit Sylvester Stallone: Letzter Teil der Action-Saga über den unverwüstlichen Kämpfer.
  • "Ad Astra - Zu den Sternen" mit Brad Pitt ("Once Upon A Time... in Hollywood", "The Big Short"): Weltraumoper über Astronauten, der seinen auf dem Neptun verschwundenen Vater sucht.

Wöchentlich aktuelle Kinostarts, Film-Kritiken + Ausstellungs-Tipps direkt in Ihre Mailbox:

Juliette Binoche

Die Liebesfälscher

(Kinostart: 13.10.) Szenen einer fiktiven Ehe: Statt zu flirten, streiten ein Essayist und seine Leserin wie 15 Jahre nach der Hochzeit. Abbas Kiarostami, Nestor des iranischen Autorenfilms, macht sein Kammerspiel zur Hommage an Juliette Binoche. ...weiter
Gus van Sant

Restless

(Kinostart: 13.10.) In der Tradition von «Harold and Maude»: Todgeweihter und todessehnsüchtige Teenager finden miteinander zur Lebensfreude zurück. Coming-of-Age-Spezialist Gus van Sant singt eine bewegende Hymne auf das Leben und die Liebe. ...weiter
Lars von Trier

Melancholia

(Kinostart: 6.10.) Trotz des Nazi-Skandals in Cannes: Der jüngste Film des Dänen ist ein Meisterwerk. Bei ihrer Hochzeitsfeier kommt nur Kirsten Dunst als depressive Braut damit zurecht, dass die Welt in einer kosmischen Kollision untergeht. ...weiter

Kommende Top-Ausstellungen

  •  Eröffnung des neuen Bauhaus-Museums am 8.9. in Dessau, Sachsen-Anhalt
  • "Tiepolo - Der beste Maler Venedigs" vom 11.10. bis 2.2.2020 in der Staatsgalerie, Stuttgart
  • "Van Gogh: Stillleben": erste Einzelschau zum Thema vom 26.10. bis 2.2.2020 im Museum Barberini, Potsdam
  • "Micro Era. Medienkunst aus China": große Überblicks- Schau vom 5.9. bis 26.1.2020 im Kulturforum, Berlin
  • "Javagold": Schätze aus Indonesiens Inselwelt vom 15.9. bis 13.4.2020 in den Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim

Arthouse-Kino Top 10 Charts

  1. "Once upon a time... in Hollywood" von Q. Tarantino
  2. "Und der Zukunft zugewandt" mit Alexandra Maria Lara
  3. "Und wer nimmt den Hund?" mit M. Gedeck + U. Tukur
  4. "Mein Leben mit Amanda" von Mikhaël Hers
  5. "Late Night - die Show ihres Lebens" mit Emma Thompson
  6. "Leid und Herrlichkeit" von Pedro Almodóvar
  7. "Synonymes" von Nadav Lapid
  8. "Yesterday" von Danny Boyle mit Lily James
  9. "Ein leichtes Mädchen" von Rebecca Zlotowski
  10. "Gloria  - Das Leben wartet nicht" von Sebastián Lelio
Laure Charpentier

Gigola

(Kinostart: 6.10.) Paris 1962 an der Place Pigalle: Die piekfeine Gigola nimmt reiche alte Lesben aus. Regie-Debütantin Charpentier verfilmt ihre Jugendsünden – eine schrille Nummern-Revue ohne Esprit und Erotik. ...weiter
Kevin Spacey

Der große Crash - Margin Call

(Kinostart: 29.9.) Vielleicht das Kino-Ereignis des Jahrzehnts: Mit großem Staraufgebot verfilmt Debütant JC Chandor die Weltfinanzkrise als Kammerspiel. Am Ende einer langen Nacht sind alle Fragen geklärt – ein Geniestreich. ...weiter
Aamir Khan

Bombay Diaries – Dhobi Ghat

(Kinostart:29.9) Bollywood in einer neuen Dimension: weder Gesang noch bunte Tänze oder Kitsch. Stattdessen Individualisten, die mit der Liebe experimentieren wie Regisseurin Kiran Rao mit dem Autorenfilm. Ein westliche Augen öffnendes Meisterwerk. ...weiter