Gong Li + Franka Potente

Shanghai

(Kinostart: 15.9.) Als wäre «Casablanca» gestern gedreht worden: ein opulent inszenierter und glänzend gespielter Spionage-Thriller alter Schule. Chinas Metropole liefert die morbide Kulisse für eine Reprise der goldenen Hollywood-Ära.

...weiter

Cédric Klapisch

Mein Stück vom Kuchen

(Kinostart: 15.9.) Her mit dem schönen Leben: Die Putzfrau France umgarnt einen Börsenhai, der ihren Arbeitsplatz vernichtet hat. In bester französischer Bürgerwut-Tradition gelingt Regisseur Klapisch eine leichtfüßige Klassenkampf-Komödie.

...weiter

Aki Kaurismäki

Le Havre

(Kinostart: 8.9.) Zu schön, um wahr zu sein: Der finnische Großmeister der Lakonie lässt einen afrikanischen Flüchtling in der französischen Hafenstadt stranden. Alle helfen ihm, damit er weiterkommt – ein zauberhaft zeitloses Sozialmärchen.

...weiter

Kunst+Film-Video der Woche:

Harald Falckenberg ist einer der Großsammler in Deutschland – mit einem Faible für Großinstallationen. Zum Jubiläum „25 Jahre Sammlung Falckenberg“ zeigt er in Hamburg-Harburg ein Best-of. Neben Werken von Großkünstlern wie Nam June Paik oder Jonathan Meese ist auch Überraschendes zu sehen: Jean-Jacques Lebel morpht Frauen-Akte aus 3000 Jahren ineinander. Bis 24. Mai.

Auch neu im Kino ab 12. März

  • „Lady Business“ mit Salma Hayek („Das Märchen der Märchen“): US-Komödie über die Gründung einer Firma für Beauty-Produkte.
  • „Alle in einem Boot“: Doku über ein Theaterstück, in dem Afrikaner eine Gruppe von Juden spielen, die während des Zweiten Weltkriegs nicht nach Kuba emigrieren dürfen.
  • „New York – Die Welt vor deinen Füssen“: Doku über einen Mann, der acht Jahre lang 15.000 Kilometer durch New York zu Fuß lief.
  • „Wagenknecht“: Doku-Porträt der Linken-Politikerin + Ex-Fraktionsvorsitzenden
  • „Der Spion von Nebenan“: Action-Komödie über einen CIA-Undercover-Agent, der eine Familie überwachen soll.

Wöchentlich aktuelle Kinostarts, Film-Kritiken + Ausstellungs-Tipps direkt in Ihre Mailbox:

Mathieu Amalric

Tournée

(Kinostart: 8.9.) Labsal für Unterleib und Seele: Ein abgehalfterter Impresario zieht mit seiner Burlesque-Truppe durch die Provinz. Bei diesem erotischen Augenschmaus macht sogar der Kater danach Spaß.

...weiter

Corinna Belz

Gerhard Richter Painting

(Kinostart: 8.9.) Alltag im Atelier des Malerfürsten: Richter arbeitet sich an der Leinwand ab, und die Kamera sieht dabei zu. Mit wenigen Wortwechseln wird die Dokumentation zur Hommage an sein Genie – aber kein Porträt.

...weiter

Alexej Popogrebsky

How I ended this summer

(Kinostart: 1.9.) Endspiel im ewigen Eis: Alexej Popogrebskys Psychodrama am Polarkreis, das bei der Berlinale 2010 mit drei Silbernen Bären ausgezeichnet wurde, ist ein minimalistisches Meisterwerk.

...weiter

Kommende Top-Ausstellungen

  • En Passant. Impressionismus in Skulptur“ vom 19.3. bis 28.6. im Städel Museum, Frankfurt
  • „The Cool and the Cold: Malerei der USA + UdSSR bis 1990“ vom 25.4. bis 6.9. im Martin-Gropius-Bau, Berlin
  • „Keith Haring“: große Retrospektive des Graffiti-Künstlers vom 29.5. bis 20.9. im Museum Folkwang, Essen
  • „Liberté. Egalité. Beyoncé“: Kunst zwischen Demokratie und Popkultur vom 19.6. bis 4.10. im Haus der Kunst, München
  • „11. Berlin Biennale“ der Gegenwartskunst von 13.6. bis 13.9. an mehreren Standorten in Berlin

Arthouse-Kino Top 10 Charts

  1. „Die Känguru-Chroniken“ von Dani Levy
  2. „Narziss und Goldmund“ von Stefan Ruzowitzky
  3. „Parasite“ von Bong Joon-Ho
  4. „Die perfekte Kandidatin“ von Haifaa Al Mansour
  5. „Emma“ von Autumn de Wilde
  6. „La Vérité“ mit Catherine Deneuve + Juliette Binoche
  7. „Little Women“ von Greta Gerwig mit Saoirse Ronan
  8. „Für Sama“ von Waad al-Kateab
  9. „New York – Die Welt vor deinen Füßen“ von J. Workman
  10. „Jojo Rabbit“ von Taika Waititi
Veit Helmer

Baikonur

(Kinostart: 1.9.) Culture Clash beim Rückflug zur Erde: Eine schöne Kosmonautin landet in den Armen eines kasachischen Dorfjungen. Das aberwitzige Raumfahrt-Märchen aus dem russischen Weltraum-Bahnhof sprüht vor brillantem Raketen-Schrott.

...weiter

Patricia Clarkson

Cairo Time

(Kinostart: 1.9.) Orgie des Orient-Kitsches: Regisseurin Ruba Nadda lässt zwei reife Turteltauben beim Müßiggang in Kairo sich ausdauernd und folgenlos anschmachten. Ein Freudenfest für Leser von Rosamunde Pilcher.

...weiter

Robert Thalheim

Westwind

(Kinostart: 25.8.) Vom Badestrand zur Republikflucht: Hamburger Jungs schmuggeln ihren ostdeutschen Ferien-Flirt 1988 durch den Eisernen Vorhang. Eine bittersüße Liebesgeschichte als federleichter Historienfilm.

...weiter