Artikel von Markus Tschiedert (21)

Der gebürtige Berliner entdeckte seine Leidenschaft fürs Kino bereits in seiner Kindheit. Er studierte an der Universität der Künste in Berlin ‚Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation’, ging nach seinem Abschluss ins Ausland und arbeitete für mehrere Werbe- und Medienagenturen sowie für die Berlinale. Seit einem Praktikum beim Ullstein-Verlag ist er als freier Filmjournalist tätig. Neben Kritiken und Interviews mit Produzenten, Regisseuren und Schauspielern kümmert er sich alljährlich um die Verleihung des Ernst-Lubitsch-Preises, weil er Filmgeschichte als genauso wichtig empfindet wie das aktuelle Kinogeschehen.

Alle Autoren bei kunstundfilm.de