Susanne Bier + Pierce Brosnan

Love Is All You Need

(Kinostart: 22.11.) Wunderbar beschwingte Sommer-Komödie in Italien von Oscar-Preisträgerin Susanne Bier: Die dänische Regisseurin führt Irrungen und Wirrungen der Liebe mit leichter Hand vor – und großartigen Schauspielern. ...weiter
Alexej Fedorchenko

Stille Seelen – Ovsyanki

(Kinostart: 15.11.) Ein Road Movie durch Russland zur archaischen Fluss-Bestattung: Aus zart hingetupften Akzenten im fahlen Licht des Nordens komponiert Regisseur Fedorchenko eine karge Elegie auf die Liebe, die alle Sinne betört. ...weiter
Orhan Eskiköy + Zeynal Doğan

Babamin Sesi - Stimme meines Vaters

(Kinostart: 15.11.) Papa ist nur noch auf Tonbändern präsent: Mit Audio-Aufnahmen und stillen Bildern erzählen die Regisseure Eskiköy und Doğan ein Familien-Schicksal – und damit die Geschichte kurdischer Aleviten in der Türkei. ...weiter

Kunst+Film-Video der Woche:

Im 19. Jahrhundert waren Fotografie und Malerei oft Rivalen: Künstler werteten Lichtbilder als "seelenlos" ab - zugleich bedienten sie sich gern der neuen Technik als Vorlagen für ihre Werke. Die Kunsthalle Karlsruhe stellt das spannungsreiche Verhältnis beider Disziplinen unter dem Titel "Licht und Leinwand" anschaulich dar - bis 2. Juni.

Auch neu im Kino ab 25. April

Wöchentlich aktuelle Kinostarts, Film-Kritiken + Ausstellungs-Tipps direkt in Ihre Mailbox:

Wachowski + Tom Tykwer

Cloud Atlas

(Kinostart: 15.11.) Neo trifft Lola in einer «Ästhetik des Widerstands» 2.0: Die Wachowski-Geschwister und Tom Tykwer verfilmen einen Episoden-Roman als Parallel-Erzählungen voller Verbindungs-Linien – und feiern das revoltierende Subjekt. ...weiter
Kim Ki-duk

Pieta

(Kinostart: 8.11.) Ein Schulden-Eintreiber schlägt gnadenlos zu, bis ihm seine vermeintliche Mutter Mitgefühl beibringt – und sich tückisch rächt. Für diese verstörende Parabel erhielt Südkoreas Star-Regisseur Kim Ki-duk den «Goldenen Löwen». ...weiter
Ursula Meier

Winterdieb

(Kinostart: 8.11.) Mit Silbernem Bären auf der Berlinale 2012 prämiert: Regisseurin Ursula Meier porträtiert Geschwister im Wintersport-Ort – er versorgt sie mit dem Erlös aus Gaunereien. Ein präzises Kammerspiel, in dem jede Geste sitzt. ...weiter

Kommende Top-Ausstellungen

  • "Gustave Caillebotte. Mäzen der Impressionisten" vom 17.5. bis 15.9. in der Alten Nationalgalerie, Berlin
  • "Koloman Moser: Universalkünstler zwischen Klimt + Hoffmann" vom 23.5. bis 15.9. in Villa Stuck, München
  • "In einem neuen Licht": Kanada und Impressionismus vom 19.7. bis 17.11. in der Kunsthalle München
  •  Eröffnung des neuen Bauhaus-Museums am 8.9. in Dessau, Sachsen-Anhalt
  • "Van Gogh: Stillleben": erste Einzelschau zum Thema vom 26.10. bis 2.2.2020 im Museum Barberini, Potsdam

Arthouse-Kino Top 10 Charts

  1. "Monsieur Claude 2" von Philippe de Chauveron
  2. "Van Gogh - An der Schwelle zur..." mit Willem Dafoe
  3. "Der Fall Collini" mit Elyas M'Barek
  4. "Border" von Ali Abbasi
  5. "Ein Gauner & Gentleman" mit Robert Redford
  6. "Green Book – Eine besondere ..." mit Viggo Mortensen
  7. "Free Solo" von Jimmy Chin
  8. "Christo - Walking on Water" von Andrey M. Paounov
  9. "Die Wiese - Ein Paradies nebenan" von Jan Haft
  10. "Der Junge muss an die frische Luft" von Caroline Link
Marc Wiese

Camp 14 - Total Control Zone

(Kinostart: 8.11.) Schlimmer als jeder Horror-Schocker: Ein Ex-Häftling aus Nordkorea, der in Gefangenschaft zur Welt kam, erzählt von seinem Leben im Lager. Wo alle menschlichen Regungen zerstört werden – für die perfekte Diktatur. ...weiter
Jeanine Meerapfel

Der deutsche Freund

(Kinostart: 1.11.) Opfer und Täter Tür an Tür: Nach 1945 lebten in Argentinien deutsche Juden und Nazis nebeneinander. Regisseurin Meerapfels autobiographisch geprägtes Liebes-Drama gerät etwas überladen und leblos. ...weiter
Gerd Kroske

Heino Jaeger - Look before you kuck

(Kinostart: 1.11.) Heino Jaeger war Maler, Satiriker, Radio-Star – und ist heute fast vergessen. Dem Geheimtipp-Komiker setzt Gerd Kroske behutsam ein Doku-Denkmal: Jaegers absurde NS-Ironie war seiner Zeit weit voraus. ...weiter