Rudolf Thome

Frauen interessieren mich besonders

«Ins Blaue» ist der 28. Film von Rudolf Thome in 44 Jahren – in fast allen geht es um die Liebe. Ein Gespräch über starke Frauen-Figuren, ideal beschwingtes Kino ohne Aussagen und Schwarm-Intelligenz als Arbeits-Prinzip. ...weiter
Rudolf Thome

Ins Blaue

(Kinostart: 30.8.) Dolce far niente in bella Italia: Rudolf Thomes tragikomisches Film-im-Film-Drama tröstet mit unbeschwertem Lebensgefühl über den verregneten Sommer hinweg – und zeigt Vadim Glowna in seiner letzten Kino-Rolle. ...weiter
Leos Carax

Holy Motors

(Kinostart: 30.8.) Surreale Bilder-Orgie ohne Story: Leos Carax, gealtertes Wunderkind des französischen Kinos, lässt Schauspieler in der Stretch-Limousine durch Paris gondeln – zu hermetischen Episoden, die folgenlos verpuffen. ...weiter

Kunst+Film-Video der Woche:

Jeder kennt Gustav Klimt: seine Jugendstil-Frauen auf Goldgrund zählen zu den am häufigsten reproduzierten Kunstwerken der Welt. Doch  kaum einer kennt diese Seiten von "Gustav Klimt": In seiner Gedenkschau zum 100. Todestag präsentiert das Kunstmuseum Moritzburg völlig unterschiedliche Werkphasen. Eine echte Entdeckung - noch bis zum 6. Januar in Halle/Saale.

Auch neu im Kino ab 6. Dezember

  • "RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit": Biopic über die US-Frauenrechtlerin Ruth Bader Ginsburg, die 1993 als zweite Frau zur Richterin am Supreme Court berufen wurde.
  • "Anderswo. Allein in Afrika": Doku über die Durchquerung des schwarzen Kontinents mit einem Fahrrad.
  • "Männerfreundschaften" von Rosa von Praunheim ("Härte"): Essayfilm über die homophilen Neigungen von Goethe und anderen deutschen Klassikern.
  • "Mortal Engines: Krieg der Städte": SciFi-Spezialeffekte-Massaker über Metropolen auf Rädern, die kleine Städte verschlingen.
  • "Spider-Man: A New Universe": Animationsfilm für die ganze Familie mit neuen Abenteuern des netzewerfenden Fassaden-Kletterers.

Wöchentlich aktuelle Kinostarts, Film-Kritiken + Ausstellungs-Tipps direkt in Ihre Mailbox:

Trueba + Mariscal

Chico & Rita

(Kinostart: 30.8.) Bester Europäischer Animations-Film 2011: Das Zeichentrick-Abenteuer der kubanischen Musiker Chico und Rita ist eine schlichte Love Story – in atmosphärisch dichtem Dekor samt herrlichem Latin Jazz. ...weiter
Laurent Bouzerau

Roman Polanski: A Film Memoir

(Kinostart : 23.8.) Das Leben des polnischen Star-Regisseurs böte genug Stoff für viele Spielfilme: wenige Menschen haben solche Höhen und Tiefen erlebt. Diese Doku bleibt oberflächlich – über seine Arbeitsweise erfährt man nichts. ...weiter
Carlos Saura

Flamenco, Flamenco

(Kinostart: 23.8.) Spaniens Regie-Legende Carlos Saura dreht ein Remake seines eigenen Films: Vor 15 Jahren setzte er dem Flamenco ein Doku-Denkmal. Nun bringt er Musik und Tanz dorthin, wo sie nicht hingehören: ins Museum. ...weiter

Kommende Top-Ausstellungen

  • "Yoko Ono: Peace is Power": Retrospektive im Frühjahr 2019 im Museum der bildenden Künste, Leipzig
  • "Kino der Moderne: Film in der Weimarer Republik" vom 14.12. bis 24.3.2019 in der Bundeskunsthalle
  • "Alex Katz": Retrospektive des Pop-Art-Künstlers vom 6.12. bis 22.4.2019 im Museum Brandhorst, München
  • "Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance" vom 1.4. bis 30.6. in der Gemäldegalerie, Berlin
  • "Van Gogh: Stillleben": erste Einzelschau zum Thema vom 26.10. bis 2.2.2020 im Museum Barberini, Potsdam

Arthouse-Kino Top 10 Charts

  1. "Astrid" von Pernille Fischer Christensen
  2. "25 km/h" von Markus Goller mit Lars Eidinger
  3. "Der Vorname" von Sönke Wortmann
  4. "Cold War - Der Breitengrad ..." von Paweł Pawlikowski
  5. "Der Trafikant" von Nikolaus Leytner
  6. "Climax" von Gaspar Noé
  7. "Das krumme Haus" von Gilles Paquet-Brenner
  8. "The House That Jack Built" von Lars von Trier
  9. "Under the Silver Lake" von David Robert Mitchell
  10. "#Female Pleasure" von Barbara Miller (Quelle: AG Kino)
Ron Fricke

Samsara

(Kinostart: 23.8.) Augenschmaus für HD-Fetischisten: «Koyaanisqatsi»-Macher Ron Fricke legt einen neuen Hochglanz-Bilderbogen vor. Seine visuelle Qualität ist erlesen, die Botschaft schlicht: Der Mensch zerstört die Erde. ...weiter
Tilda Swinton

We need to talk about Kevin

(Kinostart: 16.8.) Bester britischer Film und beste Schauspielerin Europas 2011: Tilda Swinton brilliert in Lynne Ramsays Kammerspiel über eine vollkommen gestörte Mutter-Kind-Beziehung, die in eine Katastrophe mündet. ...weiter
Steven Soderbergh

Magic Mike

(Kinostart: 16.8.) Sixpacks, Bizeps und pumpende Becken: Der neue Film von Regisseur Steven Soderbergh ist ein Augenschmaus für Liebhaber muskulöser Männer-Körper. Mehr aber auch nicht – zu wenig Stoff für einen Spielfilm. ...weiter