Berlin

The Ruins of Detroit

Monumentaler als die Pyramiden, das Kolosseum oder die Akropolis: Yves Marchand und Romain Meffre lichten das tote Herz von Detroit in malerischen Panoramen ab. Das «Kühlhaus Berlin» zeigt Ruinen-Romantik im XXL-Format.

...weiter
21.12.2011

Berlin

Schulze Eldowy: Fotografien

Von Erfurt zu den Moche-Pyramiden: Gundula Schulze Eldowy hat den DDR-Alltag genauso präzise dokumentiert wie das Leben in New York und Moskau. In Berlin ist ihr nun eine dreiteilige Werkschau gewidmet.

...weiter
14.12.2011

Berlin

My Paris – Collection de Galbert

Ein Groß-Sammler aus Frankreich zu Gast beim Berliner Kollegen: Antoine de Galbert zeigt seine Kollektion im «me Collectors Room». Sinnlich, drastisch und an der Grenze des guten Geschmacks – starke Eindrücke sind garantiert.

...weiter
11.12.2011

Kassel

Danh Vo - JULY, IV, MDCCLXXVI

Die Freiheit liegt in Trümmern: Der vietnamesische Künstler Danh Vo füllt das Fridericianum mit abgekupferten Teilen der «Statue of Liberty». Seine funkelnde Materialschlacht hat außer Schau- auch hohen Rohstoff-Wert.

...weiter
27.11.2011

Kassel

Wiedereröffnung Neue Galerie

Endlich! Nach fünfjähriger Umbau-Pause ist die Neue Galerie in Kassel fertig renoviert: 2012 zeigt sie Teile der documenta, der weltgrößten Ausstellung von Gegenwartskunst. Die Sanierung wirkt gelungen; die Präsentation der Sammlung verwirrt.

...weiter
25.11.2011

Berlin

Heimatkunde

Das Jüdische Museum Berlin feiert seinen 10. Geburtstag mit einem Überblick über Lebensgefühle in deutschen Landen. Polemisch, satirisch oder verspielt – bis hin zu einem jüdischen Staat in Thüringen.

...weiter
01.11.2011

Rhein-Neckar-Region

4. Fotofestival

Die ganze Menschheit soll es sein: Die Mammut-Schau in drei Städten zielt auf ein Porträt des gesamten Planeten. Das gelingt ihr triumphal mit klugem Konzept und souveräner Bild-Auswahl aus allen Kulturen.

...weiter
24.10.2011

Regensburg

donumenta - Kunst aus Serbien

In der zehnten Ausgabe zeigt die Südeuropa-Kulturschau vor allem Werke aus Belgrad. Ihre Beschränkung auf Serbiens Hauptstadt gerät keineswegs provinziell. Im Gegenteil: Superlative und Größenwahn erreichen Weltniveau.

...weiter
22.10.2011

Berlin

China und die Aufklärung

Berlin will mit der Mammut-Schau «Kunst der Aufklärung» mitten in Peking westliche Werte propagieren. Eine ARTE-Doku zeichnet das PR-Desaster nach; eine Debatte im Martin-Gropius-Bau klärte, wie es dazu kommen konnte.

...weiter
11.10.2011

Berlin

ASIA: Looking South

Riesen-Reliefs prallen mit Autos zusammen, Stilmöbel bergen explosive Fracht: Kunst aus Südostasien zündet symbolische Sprengsätze. Einen aufregenden Einblick in diese vitale Kultur-Szene präsentiert die Galerie Arndt.

...weiter
14.09.2011

Berlin

Ulrike Ottinger: Floating Food

In der Schatzhöhle von Ali Baba: Das Haus der Kulturen der Welt widmet der rastlosen Grenzgängerin Ottinger eine große Retrospektive. Von ihr selbst gestaltet, wird Ethnologie zur Kunstform eines überbordenden Privatkosmos.

...weiter
13.09.2011

Berlin

art berlin contemporary

Das «Art Forum» ist tot, es lebe die «abc»: Die frühere Satelliten-Messe mausert sich zur Hauptattraktion des Kunstherbstes. Mit inhaltlich wie personell stimmigem Konzept, so dass man den verblichenen Vorgänger nicht vermisst.

...weiter
08.09.2011

München

Die Weisheit baut sich ein Haus

Von Tempeln für Schriftrollen zu biomorphen Mediatheken: Eine Ausstellung in der Münchener Pinakothek der Moderne zeigt anschaulich die Geschichte der Bibliotheks-Architektur – als Augenschmaus für Bücher-Liebhaber.

...weiter
18.08.2011

Potsdam

XVIII. Rohkunstbau: Macht

Die 18. Skulpturen-Sommerschau verknüpft abermals ein hochtrabendes Motto mit Auftragsarbeiten. Sie nutzen geschickt den repräsentativen Rahmen von Schloss Marquardt – samt Park und Badestelle.

...weiter
07.08.2011

München

Ai Weiwei: art and resistance

Hundert Millionen Blumen folgen Mao: Die Inhaftierung von Ai Weiwei wird im Westen als brutale Unterdrückung eines aufrechten Dissidenten verstanden. Doch Chinesen sehen das ganz anders, enthüllte eine Debatte im Münchener Haus der Kunst.

...weiter
03.08.2011

Karlsruhe

Car Culture

Aus Freude am Fahren: Das ZKM in Karlsruhe wird zum familientauglichen Drive-in-Museum und fährt Kunst im automobilen Zeitalter auf. Wer sich nicht ans Steuer setzen will, kann den Auto-Kultursalon auch virtuell besuchen.

...weiter
26.07.2011

Frankfurt am Main

Francesco Clemente: Palimpsest

Alles so schön bunt hier: Die Schirn zeigt die erste deutsche Retrospektive des Transavanguardia-Stars seit 25 Jahren. Sein esoterisch angehauchter Surrealismus nähert sich UNICEF-Postkarten an.

...weiter
25.07.2011

Düsseldorf

Move: Kunst + Tanz seit 60ern

Kunst als Körpertherapie: Die Kunstsammlungen NRW zeigen in «Move – Kunst und Tanz seit den 60ern» Werke aus 50 Jahren, die auf die menschliche Physis einwirken. Bei so vielen Mitmach-Angeboten wird die Frage zweitrangig, was man da eigentlich tut.

...weiter
20.07.2011

Karlsruhe

Lumière Noire

Invasion der Schwarzmaler: Die Kunsthalle Karlsruhe zeigt zwölf Künstler aus Frankreich, die auf Farben verzichten. Keine schwarze Serie, sondern ein beeindruckendes Ensemble eigenständiger Stile von altmeisterlich bis biomorph.

...weiter

Frankfurt am Main

Geheimgesellschaften

Geheimnisvoller geht’s nicht: Die Schirn Kunsthalle in Frankfurt/Main stellt Kunst in und über «Geheimgesellschaften» aus, aber zeigt sie nicht: Was der mysteriöse Mummenschanz und Budenzauber bedeuten, enthüllt erst der Katalog.

...weiter
18.07.2011

Köln

Tat Ort Museum

Dreimonatiger Tag der offenen Tür: Das Wallraf-Richartz-Museum wird 150 Jahre alt und feiert das mit einer Sonderschau über seinen Arbeitsalltag. «Tat Ort Museum» führt anschaulich vom Ankauf bis zum Audioguide.

...weiter
15.07.2011

Kassel

Produced by Migros

Die Kollektion der Handels-Kette: Das Fridericianum zeigt eine Auswahl aus dem migros museum für gegenwartskunst. Ein gemischtes Sortiment wie im schweizerischen Supermarkt – von Pretiosen bis Ramsch.

...weiter
04.07.2011

Berlin

Gregory Crewdson

Bild-Thriller: Die mehrmonatige Arbeit, die in den inszenierten Fotografien von Gregory Crewdson steckt, lohnt sich. Ihre Sogwirkung ist unbestreitbar – zu überprüfen bei seiner ersten Ausstellung in Berlin.

...weiter
01.07.2011

Berlin

Based in Berlin

Weder arm noch sexy: Die Leistungsschau junger Künstler, die trotz enormen Budgets keine sein will, überflutet die Stadt mit einem Ozean mäßiger Arbeiten. Darin gehen die wenigen guten Werke unter.

...weiter
21.06.2011

Hamburg + Linz

Gilbert & George

Auf 120 Großformaten zelebriert das britische Künstler-Duo seinen so bonbonbunten wie ideenarmen Narzissmus: Eine monströse Nabelschau zweier Konzeptkunst-Greise in den Hamburger Deichtorhallen und im Lentos Kunstmuseum Linz.

...weiter
17.06.2011

Herford

Bucky Fuller & Spaceship Earth

R. Buckminster Fuller wurde in den 1960er Jahren als visionärer Vordenker gefeiert, dann vergessen. Nun soll ihn eine Hommage von Star-Architekt Norman Foster im MARTa Herford rehabilitieren: Besser ist die Begleitschau.

...weiter
14.06.2011

München + Siegen

Cy Twombly - Fotografien

Unscharf, unterbelichtet und grobkörnig: Twomblys Aufnahmen vom Treibgut des Alltags sabotieren jede technische Perfektion. Das befestigt seinen Ruf als kryptischer Künstler – zu sehen im Museum Brandhorst und in Siegen.

...weiter
01.06.2011

München

Isaac Julien: Ten Thousand Waves

Aufwändig wie ein Hollywood-Film: Die Video-Installation von Isaac Julien verschränkt drei Erzählstränge zu einer überwältigenden Chinoiserie. Bis Jahresende im Museum Brandhorst.

...weiter

Bremen

From Page to Space

Wie man aus der Fläche in den Raum kommt: Die Weserburg zeigt 100 Papier-Skulpturen berühmter Künstler. Eine vor originellen Ideen strotzende Schau voller Überraschungen.

...weiter
27.05.2011

Berlin

Richard Long + Land Art

Einfacher geht es kaum: Richard Long schafft Kreise und Rechtecke aus Torf, Steinen und Schlamm. Damit erzielt er im Hamburger Bahnhof eindrucksvolle Wirkungen – im Vergleich zu anderen Land-Art-Pionieren.

...weiter
26.05.2011

München

Deadly and Brutal

Nichts für zarte Gemüter: Die Pinakothek der Moderne zeigt handgemalte Filmplakate aus Ghana, die vor Drastik strotzen. Doch Ströme von Blut enthüllen starke Einflüsse der christlichen Ikonographie.

...weiter
25.05.2011

Osnabrück

Felix-Nussbaum-Haus

Star-Architekt Daniel Libeskind hat das Nussbaum-Museum, das er vor 13 Jahren errichtete, um einen Anbau erweitert: Manche Mängel des Altbaus bestehen fort. Das erträgt die Eröffnungs-Ausstellung würdevoll und anmutig.

...weiter
14.05.2011

Berlin

Tor Seidel: Schmerz der Archivare

Eine Symphonie von Düften in archaischer Hängung: Die Galerie «Berlin Weekly» zeigt zwei Wochen lang eine spektakuläre Installation aus Kernseifen – eingeschlossen im Schaufenster.

...weiter
13.05.2011

Hannover + Frankfurt + Basel

Über die Metapher des Wachstums

Alles blüht, wächst und gedeiht: Drei Kunstvereine beleuchten anschaulich eine zentrale Metapher unserer Zivilisation, so vielschichtig und mehrdeutig wie das Leben selbst.

...weiter
12.05.2011

Berlin

Radical Jewish Culture

Die Kristallnacht als Suite in sechs Sätzen: Ab 1992 spielten New Yorker Avantgardisten radikal neue jüdische Musik. Das Jüdische Museum widmet der Bewegung nun eine klangvolle Ausstellung.

...weiter
21.04.2011

Berlin

Rainer Fetting - Berlin

Fetting-Festspiele in der Hauptstadt: Das Gesamtwerk des einstigen Stars der «Neuen Wilden» würdigen ein Museum und eine Galerie. Sein heftiger Malgestus hat an Frische nicht verloren.

...weiter

Berlin

Zwillingsbilder - Röntenfotografie

Helden zu Geistern, Ikonen zu Fratzen: Das Medizinhistorische Museum wirft einen Blick unter die Haut von Kunstwerken. Der Röntgenblick offenbart eine ganz eigene Schönheit dieser Werke, auch wenn die Wirkung des Originals selten dieselbe ist.

...weiter
15.04.2011

Hamburg

Attila Csörgö

Kunst aus dem Physik-Baukasten: Der Ungar setzt naturwissenschaftliche Grenzphänomene in skurrile Apparate um. Anschaulich und amüsant, aber nie platt oder albern, wie die Werkschau in der Kunsthalle zeigt.

...weiter
24.03.2011

Hamburg

Traummänner

Waschbrettbauch, metrosexuell oder Anzugtyp – was genau braucht der Traummann von heute eigentlich? Gute Frage: Wie er aussieht, versuchen 50 Starfotografen in den Hamburger Deichtorhallen zu zeigen.

...weiter
21.03.2011

Berlin

Kompass - MoMA-Zeichnungen

Wie man einen Kassenschlager inszeniert: Der Martin-Gropius-Bau in Berlin bauscht seine neue Grafik-Ausstellung zum Mega-Ereignis auf. Dennoch lohnt der Besuch: nicht wegen, sondern trotz des MoMA-Etiketts.

...weiter
11.03.2011

Hamburg

Unscharf. Nach Gerhard Richter

Die ideale Ausstellung für Kurzsichtige: Die Kunsthalle zeigt, wie im Gefolge von Richter das Unschärfe-Prinzip die Gegenwartskunst erobert hat. Ein kleiner Geniestreich.

...weiter
09.03.2011

Bremen

Freibeuter der Utopie

Die Idee ist gut, doch die Welt noch nicht bereit: Die Weserburg in Bremen will klären, ob Kunst unser Dasein verbessern kann. Ein nostalgischer Rückblick auf tote Führungsfiguren der 1970/80er Jahre – Lebende haben wenig zu sagen.

...weiter
08.03.2011

Leipzig

Leipzig. Fotografie seit 1839

Fotografie- als Stadt- als Welt-Geschichte: Drei Museen präsentieren ihre Bilderschätze. «Leipzig. Fotografie seit 1839» ist ein faszinierendes Panorama von zwei Jahrhunderten, das am Ende etwas ausfranst.

...weiter
06.03.2011

Ulm

Robert Longo

Der XXL-Gesellschaftskritiker: Die Kunsthalle Weishaupt zeigt fotorealistische Riesenformate von Robert Longo. Seine plakativen Kohlezeichnungen gleichen einer optischen Tracht Prügel.

...weiter
24.02.2011

Berlin

Nadav Kander + Robert Polidori

Ästhetiken der Katastrophe: Die Galerie Camerawork in Berlin zeigt Robert Polidoris Fotografien vom Leben nach dem Super-GAU in Tschernobyl und die Jangtse-Dokumentation von Nadav Kander – Bilder von trauriger Aktualität.

...weiter
23.02.2011

Luxemburg

Collection MUDAM

Louvre trifft DHM: Das Musée d’Art Moderne in Luxemburg ist ein Meisterwerk des Architekten Ieoh Ming Pei. So jung wie hyperaktiv zeigt es drei bis vier Ausstellungen zugleich. Nur seine Sammlung wirkt zusammengewürfelt.

...weiter
17.02.2011

Dortmund

Bild für Bild - Film + Kunst

Das Museum Ostwall unter dem Dach des «Dortmunder U» hat die beste Aussicht im ganzen Land. Doch seine Ausstellung über Kunst und Film wirkt betriebsblind: Vor lauter Analogien sieht sie keine Unterschiede mehr.

...weiter
09.02.2011

Neu-Ulm

Momente des Selbst

Ein Tempel der Künste in schwäbischer Dorf-Idylle: Der Sammler Artur Walther hat in Burlafingen bei Ulm sein Privat-Museum eröffnet. Zum Auftakt zeigt er einen faszinierenden Überblick über Fotografie aus Afrika.

...weiter
06.02.2011

Köln

Remembering Forward

Die ganz andere Modernität der Aborigines: Das Museum Ludwig in Köln zeigt in einer faszinierenden Ausstellung 60 Werke australischer Ureinwohner. Ihr gefälliges Farbenspiel verbirgt ein Rätsel: Nichts ist hier, wie es scheint.

...weiter
03.02.2011

Köln + Bayreuth

Afropolis

Von Kairo bis Johannesburg: Die erste Ausstellung im Neubau des Rautenstrauch-Joest-Museums in Köln will fünf Großstädte in Afrika beleuchten. Doch «Afropolis» ist heillos überfrachtet und neokolonialistisch.

...weiter

Berlin

Cut & Mix: Kunst aus Peru + Chile

Das Institut für Auslandsbeziehungen stellt in seiner Galerie aktuelle Arbeiten von neun Künstlern vor. Dass sie aus Südamerika kommen, bemerkt man erst auf den zweiten Blick.

...weiter

Berlin

Bernhard Heisig

Der Doyen der «Leipziger Schule» ist in der Mitte der Berliner Republik angekommen: Er wird im Kunst-Raum des Bundestags ausgestellt. Die Schrecken der Geschichte, die Heisig in seine Bilder packt, erleben Besucher am eigenen Leib.

...weiter
13.01.2011

Klosterneuburg bei Wien

India Awakens

Unter dem Banyan-Baum haben alle Stile Platz: Das Essl Museum zeigt zeitgenössische Kunst aus Indien, die mit den Standards des globalen Kunstmarkts locker mithält.

...weiter
08.01.2011

Baden-Baden

Duane Hanson + Gregory Crewdson

Amerikas alltäglicher Alptraum: Duane Hanson und Gregory Crewdson halten die Schrecken des Gewöhnlichen fest. Das Museum Frieder Burda zeigt ihre lebensgroße Figuren und meterlangen Fotografien – eine perfekte Kombination.

...weiter