Filme aus Deutschland ... weitere Beiträge

Daniel Brühl

Nebenan

(Kino-Start: 15.7.) Bier und Sülze im Prenzlberg: Daniel Brühls
Kammerspiel über gentrifizierende Zuzügler und Alteingesessene Berliner schwankt zwischen echter Beobachtung, Ironie und Eitelkeit – und gibt unverhofften Einblick in das Leben urbaner Upperclass-Kreativlinge.

...weiter
14.07.2021

Maria Schrader

Ich bin Dein Mensch

(Kinostart: 1.7.) Der perfekte Mann: In Maria Schraders diesjährigem Berlinale-Beitrag erliegt Wissenschafterin Alma beinahe dem algorithmischem Charme des Androiden Tom – aber der perfekte Zuhörer und Liebhaber ist am Ende doch nur eine langweilige Maschine.

...weiter
01.07.2021

Julia von Heinz

Und morgen die ganze Welt

(Kinostart: 29.10., VoD-Start: 1.3.21) Demokratierettung auf eigene Faust: Die Antifa macht Jagd auf Neonazis und wen sie dafür hält. Anschauliche Innenansichten des linksradikal-autonomen Milieus verbindet Regisseurin Julia von Heinz mit dem etwas überzogenen Porträt einer Aktivistin.

...weiter
29.10.2020

Filme aus Osteuropa ... weitere Beiträge

Radu Jude

Bad Luck Banging or Loony Porn

(Kinostart: 8.7.) Doppelmoral in der Digitalmedien-Ära: Ein Privatporno macht die Runde – das soll eine Lehrerin ihren Job kosten. Der Berlinale-Siegerfilm 2021 des rumänischen Regisseurs Radu Jude bereitet einen aktuellen Kulturkampf als wortlastiges Triptychon auf.

...weiter
06.07.2021

Michalis Konstantanos

All The Pretty Little Horses

(VoD-Start: 30.4.21) Sanfte Hügel, Luxusvilla und Pool – alles nur gekapert: Regisseur Michalis Konstantatos zeigt in subtilen Bildern den Kampf eines griechischen Mittelklassepaares gegen den Abstieg vom urbanen Lifestyle ins ländliche Dienstboten-Dasein.

...weiter
06.05.2021

Cristi Puiu

Malmkrog

(MUBI-Start: 3.4.21) Quatschen bis die Revolution kommt: Der rumänische Regisseur Cristi Puiu verfilmt einen russischen Roman von 1900. Darin palavern fünf Adlige über Gott und die Welt – virtuos und folgenlos. Eine spektakulär langatmige Leinwand-Talkshow.

...weiter
11.04.2021

Filme aus Südamerika ... weitere Beiträge

Théo Court

White on White

(MUBI-Start: 30.6.21) Erotik und Grausamkeit am Ende der Welt: Théo Court erzählt von einem Fotografen, der auf Feuerland strandet und dort in einen Genozid verstrickt wird. Sein stilisiertes Historiendrama ist auch eine Reflexion über die Macht der Bilder und die Schuld des Betrachters.

...weiter
05.07.2021

Camilo Restrepo

Los Conductos

(MUBI-Start: 6.5.21) Blut, Schmerz und Tränen: Der kolumbianische Regisseur Camilo Restrepo porträtiert einen nihilistischen Helden. Einer Sekte entkommen, findet er im Stadtlabyrinth von Medellín ein neues, prekäres Leben – doch er sucht nach Vergeltung.

...weiter
21.05.2021

Gael García Bernal

Ema

(Kinostart: 22.10) Femme fatale als Männerfantasie: Eine junge Chilenin rebelliert mit Flammenwerfer, Tanz und Sex. Regisseur Pablo Larraín, berühmt für bestechende Film-Analysen seines Landes, hat einen überlangen Videoclip gedreht, der eher kalt lässt.

...weiter
19.10.2020

Filme aus Afrika ... weitere Beiträge

Katharina Weingartner

Das Fieber– Der Kampf gegen Malaria

(VoD-Start: 25.4.21) Malaria ist die tödlichste Seuche der Welt: Jährlich stirbt eine halbe Million Menschen daran. Regisseurin Katharina Weingartner zeigt alternative Therapieformen in Ostafrika – und attackiert raunend WHO und Pharmakonzerne.

...weiter
24.04.2021

Golshifteh Farahani

Auf der Couch in Tunis

(Kinostart: 30.7.) Den Maghreb therapieren: Eine junge Psychologin eröffnet eine Freiluft-Praxis in Tunesiens Hauptstadt. Dort geht es kaum um Probleme und Komplexe einer blockierten Gesellschaft – Regisseurin Manele Labidi setzt auf Klischee-Komik und Brachialhumor.

...weiter
27.07.2020

Marius Holst

Congo Murder

(Kinostart: 6.2.) Im Herzen der Finsternis inhaftiert: Zwei norwegische Söldner wurden 2009 im Kongo Opfer einer Polit-Intrige. Ihr Schicksal verfilmt Regisseur Marius Holst als Knast-Kammerspiel – vom Schauplatz Afrika sieht man außer Gefängnissen nicht viel.

...weiter
03.02.2020

Filme aus Westeuropa ... weitere Beiträge

Mads Mikkelsen

Der Rausch

(Kinostart: 22.7.) Experiment Dauerschwips: Thomas Vinterberg erzählt in seiner preisgekrönten Sozialsatire, wie vier Freunde wieder Aufregung in ihr Lehrerdasein bringen – durch konsequente Anwendung einer skurrilen Theorie über die Vorteile des Pegeltrinkens.

...weiter
21.07.2021

Tarzan und Arab Nasser

Gaza Mon Amour

(Kinostart: 22.7.) Der Gott Apollo, der Fischer Issa und die Näherin Siham: Tarzan und Arab Nasser zeigen in ihrer Liebesgeschichte aus Gaza das Leben realistisch, aber ohne sensationsheischende Konfliktberichterstattung.

...weiter
20.07.2021

François Ozon

Sommer 85

(Kinostart: 8.7.) Die 80er auf 16mm-Film: Francois Ozon erzählt in seiner tragischen Romanze, wie Alex und David ihr erstes Glück an der malerischen Küste der Normandie erleben – eine Sommerliebe, die in einer Katastrophe endet.

...weiter
07.07.2021

Filme aus Nordamerika ... weitere Beiträge

Diane Kruger

Zu schön um wahr zu sein

(DVD-Start: 22.7.) JT LeRoy – gefeierter Literaturstar und Kultfigur: Er existiert nur auf den Bestsellerlisten und am Telefon – bis Savannah sich überreden lässt, seine Rolle zu übernehmen. Regisseur Justin Kelly hat die Geschichte verfilmt – zu wahr, um schön zu sein.

...weiter
19.07.2021

Lee Isaac Chung

Minari - Wo wir Wurzeln schlagen

(Kino-Start: 15.7.) Ein Kraut aus Korea als Symbol: Lee Isaac Chungs Oskar-prämierter Film erzählt die Geschichte einer koreanischen Einwandererfamilie, die als moderne Pioniere im amerikanischen Süden Wurzeln schlagen – wie Koreanische Petersilie, die am Ende alles überwuchert.

...weiter
13.07.2021

Kelly Reichardt

First Cow

(MUBI-Start: 9.7.21) Anrührende Bromance, kurzweiliges Schelmenstück und Kapitalismus-Parabel: In ihrem vielschichtigen und leichtfüßigen Film über die erste Kuh in Oregon lässt Kelly Reichardt den Western-Mythen die Luft ab.

...weiter
12.07.2021

Filme aus Asien ... weitere Beiträge

Tarzan und Arab Nasser

Gaza Mon Amour

(Kinostart: 22.7.) Der Gott Apollo, der Fischer Issa und die Näherin Siham: Tarzan und Arab Nasser zeigen in ihrer Liebesgeschichte aus Gaza das Leben realistisch, aber ohne sensationsheischende Konfliktberichterstattung.

...weiter
20.07.2021

Nobuhiko Ôbayashi

Labyrinth of Cinema

(MUBI-Start: 27.4.21) Tortur de Force mit humanistischem Kern: Mit seinem letzten Film schuf Regisseur Nobuhiko Ôbayashi ein überbordendes Antikriegs-Spektakel – mit fragwürdigen Auslassungen. Dem hiesigen Publikum erschließt es sich nur bedingt.

...weiter
18.05.2021

Hu Guan

The 800

(DVD-Start: 22.4.21) Der kommerziell erfolgreichste Film 2020: Regisseur Hu Guan schildert in perfekter Action-Ästhetik eine Episode der japanisch-chinesischen Schlacht um Schanghai – mit verräterischen Einblicken in den Neomaoismus unter Staatschef Xi Jinping.

...weiter
28.04.2021

Ozeanien, Interviews + Sonstiges ... weitere Beiträge

71. Berlinale

Phantom-Festival der Anti-Ästhetik

Festspiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit: Nur das Fachpublikum sah alle Filme online. Dagegen blieben die Jury-Entscheidungen der langjährigen Tradition treu; Polit-Pädagogik und spröde Dokus zählen mehr als großes Kino.

...weiter
08.03.2021

Mišel Matičević

Ich bin kein Macho, sondern scheu

Im Hamsterrad des Verdachts: Im Drama „Exil“ spielt Mišel Matičević einen gut integrierten Ingenieur aus dem Kosovo, der argwöhnt, diskriminiert zu werden. Solche Erfahrungen seien ihm nicht fremd, erzählt Matičević im Interview.

...weiter
20.08.2020
Christian Petzold

Sie haben ihre Figuren getanzt

In „Undine“ belebt Regisseur Christian Petzold den Wassergeist-Mythos für eine tödlich unbedingte Liebesgeschichte. Damit wolle er auch Geheimnisse und den Zauber von Berlin bewahren, der zurzeit zerstört wird, erklärt er im Interview.

...weiter
02.07.2020