Ninja Thyberg

Pleasure

(Kinostart: 13.1.) Drüber, drunter und drauf: Eine junge Schwedin will in Kalifornien Pornostar werden. Doch im Sexfilm-Business voranzukommen, fällt ihr schwer – weil es in dieser Branche so unspektakulär hart zugeht wie in vielen anderen, zeigt Regisseurin Ninja Thyberg. ...weiter
12.01.2022

Kristen Stewart

Spencer

(Kinostart: 13.1.) Allein gegen die Windsor-Mafia: In den Fesseln des britischen Hof-Zeremoniells wurde Lady Diana zur tragischen Heldin. Bei Regisseur Pablo Larraín setzt sie sich gegen Bevormundung erfolgreich zur Wehr – dank einer überragenden Kristen Stewart in der Hauptrolle. ...weiter
11.01.2022

Robert Guédiguian

Gloria Mundi – Rückkehr nach Marseille

(Kinostart: 13.1.) Nachwuchs als Armutsrisiko: Ein Baby stürzt ein Kleinbürger-Paar in Geldnöte. Davon erzählt Regisseur Robert Guédiguian, Spezialist für die Wechselwirkung zwischen Ökonomie und Sozialem, diesmal etwas holzschnittartig – trotz hervorragender Darsteller. ...weiter
10.01.2022

Noomi Rapace

Lamb

(Kinostart: 6.1.) Wenn der Nachwuchs wollig ausfällt: Ein Züchterpaar auf Island adoptiert ein Zwitterwesen. Diese bizarre Prämisse baut Regisseur Valdimar Jóhannsson zur Studie über den Mikrokosmos Kleinfamilie aus − mit der brillanten Noomi Rapace als Mutter. ...weiter
05.01.2022

Damiano + Fabio D'Innocenzo

Bad Tales – Favolacce

(Kinostart: 6.1.) Grauen der Alltäglichkeit: Die Regie-Brüder D'Innocenzo porträtieren die Bewohner einer italienischen Vorort-Feriensiedlung. In diesem verstörenden Soziotop passiert bei Sommerhitze nicht viel – nur Demütigungen geben Rätsel auf. ...weiter
04.01.2022

Trine Dyrholm

Die Königin des Nordens

(Kinostart: 30.12.) Ungekrönte Herrscherin über ganz Skandinavien: Margarethe I. war die mächtigste Regentin des Mittelalters. Das zeigt Regisseurin Charlotte Sieling anhand einer verwickelten Episode – ein atmosphärisch dichtes Historien-Epos, in der Hauptrolle brilliert Trine Dyrholm. ...weiter
30.12.2021

Andreas Koefoed

The Lost Leonardo

(Kinostart: 23.12.) „Salvator Mundi“ ist das teuerste und umstrittenste Gemälde der Welt: Stammt es von Leonardo da Vinci oder nicht? Seinen präzise argumentierenden Indizien-Prozess erweitert Doku-Regisseur Andreas Koefoed zum fesselnden Lehrstück über heutige Machtpolitik. ...weiter
23.12.2021

Marion Cotillard + Adam Driver

Annette

(Kinostart: 16.12.) Beauty and the Beast: Regisseur Leos Carax, Enfant Terrible des französischen Kinos, verbandelt Operndiva und Comedy-Rüpel – für ein so aberwitziges wie faszinierend stimmiges Amour-Fou-Musical mit Songs des Art-Pop-Duos „Sparks“. ...weiter
14.12.2021

Stefan Jäger

Monte Verità – Der Rausch der Freiheit

(Kinostart: 16.12.) Die Idee ist gut, doch die Welt noch nicht bereit: Bei Ascona in der Südschweiz entstand die erste moderne Aussteigerkolonie. Daran erinnert Regisseur Stefan Jäger mit dem Porträt einer Frau, die vor ihrem Mann flieht – die Kunst-Tradition des Ortes spielt keine Rolle. ...weiter
13.12.2021

Valérie Donzelli

Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle

(Kinostart: 9.12.) Volltreffer im Karriere-Roulette: Eine Aushilfs-Architektin gewinnt den Wettbewerb zur Gestaltung des Kathedralen-Vorplatzes. Noch ein Mühlstein in ihrem komplizierten Leben – darüber macht Regisseurin Valérie Donzelli eine märchenhafte Komödie zwischen Satire und Romantik. ...weiter
07.12.2021

Charlotte Rampling

Benedetta

(Kinostart: 2.12.) „Der Name der Rose“ trifft „Showgirls“: Regie-Provokateur Paul Verhoeven verfilmt das Leben einer lesbischen Nonne um 1600, die erst als Heilige verehrt wird und dann als Hexe verbrannt werden soll – ein unterhaltsamer und geistvoller Klosterkrimi. ...weiter
01.12.2021

Eric Besnard

À la Carte! – Freiheit geht durch den Magen

(Kinostart: 25.11.) Vom Spitzenkoch im Ancien Régime zum Gastro-Revolutionär: In seinem kino-kulinarischen Drei-Gänge-Menü schildert Regisseur Eric Besnard die Erfindung der Haute Cuisine – mit einer zarten, delikaten Liebesgeschichte zum Dessert. ...weiter
24.11.2021

Corinna Belz + Enrique Sánchez Lansch

In den Uffizien

(Kinostart: 25.11.) Die kunstsinnigsten Büros der Welt: Das Museum in Florenz beherbergt eine der größten Renaissance- und Barock-Kollektionen. Die Doku des Regie-Duos Belz und Sánchez Lansch gleicht einem regulären Rundgang – geführt vom deutschen Direktor. ...weiter
22.11.2021

Romain Duris

Eiffel in Love

(Kinostart: 18.11.) Elon Musk des Dampfmaschinen-Zeitalters: Gustave Eiffel baute das Wahrzeichen von Paris. Dazu motivierte ihn eine unglückliche Liebe, spekuliert Regisseur Martin Bourboulon – in seinem originellen und gelungenen Biopic über den genialen Ingenieur. ...weiter
17.11.2021

Pierre Monnard

Platzspitzbaby - Mutter, Drogen und ich

(Kinostart: 18.11.) Drogenhölle Schweiz: Regisseur Pierre Monnard porträtiert ein Mädchen, das sich von seiner heroinsüchtigen Mutter emanzipiert. Sein Coming-of-Age-Drama nach einem realen Fall ist überzeugend gespielt, aber inhaltlich leicht überfrachtet. ...weiter
13.11.2021

James Erskine

Billie – Legende des Jazz

(Kinostart: 11.11.) Zwei Lebensläufe mit tragischem Ende: Regisseur James Erskine erzählt eine doppelte True-Crime-Story über eine unbekannte Journalistin – weiß, jüdisch, bürgerlich – und den Weltstar Billie Holiday – schwarz, drogenabhängig, im Visier des FBI. ...weiter
10.11.2021

Edgar Wright

Last Night in Soho

(Kino-Start: 11.11.) Von London um den Verstand gebracht: Sixties-Fan Ellie gerät in einen Strudel aus Halluzinationen und realem Horror. Sein Psychomärchen überfrachtet Regisseur Edgar Wright mit popkulturellen Referenzen, die vom Retro-Charme ablenken. ...weiter
08.11.2021

Kate Winslet + Saoirse Ronan

Ammonite

(Kinostart: 4.11.) Aus dem Seeschneckenhaus herauskommen: Regisseur Francis Lee porträtiert eine Fossiliensucherin im 19. Jahrhundert, die sich auf eine lesbische Affäre einlässt. Ein schön gefilmtes und subtil gespieltes, etwas konventionelles Kostümdrama. ...weiter
02.11.2021

Mia Hansen-Løve

Bergman Island

(Kino-Start: 4.11.) Im Bann des besten Regisseurs aller Zeiten: Ein Filmmacher-Paar sucht nach Inspiration auf der Ostseeinsel Fårö, wo Ingmar Bergman lebte. Die Beziehungschronik von Regisseurin Mia Hansen-Løve verfängt sich in der Orientierungslosigkeit, die sie thematisiert. ...weiter
01.11.2021

Benoît Delépine + Gustave Kervern

Online für Anfänger

(Kinostart: 28.10.) Digital-Alphabetisierung auf die harte Tour: Dabei zahlen drei Franzosen viel Lehrgeld. Mit seiner IT-Komödie führt das Regie-Duo Delépine und Kervern die Protagonisten eher vor, anstatt abstrakte Gefahren in eine stimmige Story zu übertragen. ...weiter
27.10.2021

Jesse Eisenberg

Résistance – Widerstand

(Kinostart: 14.10.) Vor dem Rampenlicht im Untergrund: Der Pantomime Marcel Marceau rettete als Jüngling in der französischen Résistance Scharen von Kindern das Leben. Regisseur Jonathan Jakubowicz überfrachtet seinen Historienfilm mit zu großen Ambitionen. ...weiter
13.10.2021

Adam Driver + Matt Damon

The Last Duel

(Kino-Start: 14.10.) Mann gegen Mann für die Tugend einer Frau: Regisseur Ridley Scott lässt zwei Kämpen die Klingen kreuzen, um einen Vergewaltigungsvorwurf zu klären. Ein passables Mittelalter-Spektakel, virtuos choreografiert und inszeniert. ...weiter
12.10.2021

Chiara Mastroianni

Zimmer 212 – In einer magischen Nacht 

(Kinostart: 14.10.) Die Geister, mit denen sie schlief: Eine notorische Ehebrecherin wird mit all ihren Liebhaber gleichzeitig konfrontiert. Regisseur Christophe Honoré kreuzt Psychoanalyse mit Screwball-Komödie – für eine feinsinnig sinnliche Gespenster-Schau. ...weiter
11.10.2021

Vincent Lindon

Titane

(Kinostart: 7.10.) Radical Chic in Reklame-Optik: Ein Go-go-Girl frönt Autofetischismus, wird Serienkillerin und dann Adoptivsohn. Mit kruder Body-Horror-Fantasy bedient Regisseurin Julia Ducournau gängige Aufreger-Themen des Feuilletons – dafür bekam sie die Goldene Palme. ...weiter
07.10.2021

Stefan Ruzowitzky

Hinterland

(Kinostart: 7.10.) Düsteres Kriminalspiel: Kaum zurück aus der Kriegsgefangenschaft, muss Oberstleutnant Perg es mit einem Serienmörder aufnehmen – Regisseur Stefan Ruzowitzky inszeniert einen historischen Thriller in expressionistischer Kulisse. ...weiter
05.10.2021